Wie mache ich selber Kartoffelpüre?




Platz #38 in Essen & Kochen, #993 insgesamt
0

Wie mache ich selber Kartoffelpüre?

 

Kartoffelpüre past zu so vielen leckeren Gerichten. Man kann es mit Fleisch, mit Gemüse oder aber auch pur genießen. Gekaufter Kartofffelpüre bzw. die Flocken sind natürlich viel schneller gemacht, schmecken aber niemals so gut wie ein selbst gemachter. Hier also ein einfachea Rezept für einen selbst gemachten Kartoffelpüre.

 

Das Rezept

  1. Nimm dir zunächst so viele Kartoffeln, wie du benötigst. Gut sind ca. 10 große Kartoffeln.
  2. Diese schälst du zunächst.
  3. Setz dann einen Topf mit Wasser, Salz und etwas Brühpulver auf.
  4. Sobald es etwas erwärmt ist, gibst du die geschälten Kartoffeln dazu. Du kannst diese vor dem Reintun auch ein wenig zerkleiner.
  5. Koch sie dann auf mittlerer Stufe so lange, bis sie im Wasser mit einer Gabel oder einem Löffel leicht zu zerdrücken sind.
  6. Gib sie dann in ein Sieb und lass die Flüssigkeit gut abtropfen (nicht wegschmeißen).
  7. Gib die Kartoffeln dann in eine Schüssel und zermatsch diese mit einem Kartoffelstampfer oder notfalls mit einer einfachen Gabel.
  8. Gib eine kleine Menge des Kartoffelwassers hinzu, damit das Kartoffelpüree cremiger wird.
  9. Je nach Geschmack kannst du auch Milch hinzugeben.
  10. Die Kartoffeln müssen dann so lange bearbeitet werden, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

Leifheit 3032 Kartoffelstampfer ProLine

Leifheit 3032 Kartoffelstampfer ProLine

von: Leifheit
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 17. September 2012)



Silit Kartoffelpresse Edelstahl Rostfrei 18 / 10

Silit Kartoffelpresse Edelstahl Rostfrei 18 / 10

von: Silit
Amazon Preis: EUR 29,95 (vom 17. September 2012)



Kartoffeln

Kartoffeln

von: Zabert Sandmann GmbH, Verlag, o.A.
Amazon Preis: EUR 4,95 (vom 17. September 2012)