Wie verführe ich sie? So klapt's!




Platz #394 in Gesellschaft, #9933 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Wie verführe ich Sie? Auf was muss ich achten? ...

Wie verführe ich sie? So klapt's!
Wie verführe ich sie

In diesem Fachartikel erhalten Sie alle Antworten auf Ihre Fragen!

Ob Sie jetzt seit geraumer Zeit eine Frau kennen und danach trachten selbige endlich zu verführen ...

Sei es, dass Sie sich die Frage stellen "Wie verführe ich eine Frau, mit der ich gestern erst das erstes Date hatte?" ...

Oder sei es, dass Sie auf eine spezielle Frau aufmerksam geworden sind, diese aber nicht besser kennen, aber dennoch wissen wollen, wie Sie an sie rankommen um sie verführen zu können ...

Wonach auch immer Sie streben, in diesem Fachartikel erhalten Sie genau die Informationen, die Sie für den Anfang der Verführung benötigen!

Um jetzt die Frage wie verführe ich sie zu beantworten, muss ich Sie fragen: Hätten Sie eigentlich gedacht, dass Verführung ein Zusammenwirken aus gleich zwei Gefühlen ist? Einerseits ist es das Gefühl der Behaglichkeit und andererseits ist das Gefühl der sexuellen Erregtheit. Lassen Sie mich das kurz präzisieren ...

Es ist so: Wenn sich die Frau in Ihrer Umgebung unwohl fühlt, dann ist sie (in der Regel) nicht dazu im Stande sich sexuell erregt zu fühlen. In der Regel verhält es sich bei den Männern, die wenig Erfolg bei Frauen haben, nun so, dass die Frauen sich zwar bei ihnen wohl- aber gewiss nicht sexuell erregt fühlen. Damit dies geschieht sollten Sie Ihr Verhalten dahingehend verändern, dass Sie dazu stehen ein Mann zu sein. Effektive Verführung hat absolut gar nichts damit zu tun, dass Sie eine falsche Maske tragen. Ganz im Gegenteil: Sie müssen als Mann echt sein! Was meine ich damit?

Grundsätzlich müssen Sie immer dazu stehen, dass attraktive Frauen eine sexuelle Wirkung auf Sie ausüben! Teilen Sie das der Frau mit! Achten Sie aber auch darauf, dass sich die Frau hierbei wohl fühlt! Ein einfältiger Anmachspruch bringt Ihnen beim Frauen verführen herzlich wenig. Es geht um etwas mehr Taktgefühl und Klasse ...

Nicht selten ist es schon vollkommend ausreichend, wenn Sie sich mit einer Frau trefflich unterhalten und dann mitten im Satz einwerfen: "Entschuldige, was hast Du gerade gesagt? Ich war gerade total abgelenkt von Deinen Lippen!" Achten Sie aber darauf, dass sich die Frau hierbei wohl fühlt!. Der Unterton dabei sollte der sein:

"Ich bin ein Mann mit einer normalen Sexualität und Du bist eine sexy Frau. Ich stehe dazu, dass Du eine sexuelle Wirkung auf mich hast!" Im Innersten streben Frauen danach diejenigen sein, die verführen. Frauen sind diejenigen, die uns Männer verführen ... und nicht andersrum! Unsere "Bestimmung" als Mann besteht nun darin, ihnen zu "erlauben" verführerisch zu sein.

Dies geht eben am besten, wenn Sie klar zum Ausdruck bringen, dass Sie sich als Mann von ihnen angezogen fühlen. Geben Sie aber immer darauf acht, dass die Fraue sich hierbei behaglich fühlt. Wenn Sie eine Frau ins Bett bekommen wollen, dann stehen Sie dazu, dass die Frau eine sexuelle Wirkung auf Sie ausübt. Teilen Sie das der Frau mit ... in der Art und Weise, die sich gut anfühlt. Dann werden Sie auch eine Frau erfolgreich verführen können.

Für mehr Erfolg bei Frauen,

Ihr Sven Bergmann

Über den Autor Sven Bergmann

Sven Bergmann, Baujahr 80, zählt zu den den erfolgreichsten Flirtexperten aus Deutschland. Zusammen mit Adam Czapla leitet er Effektives Dating, welches das erste Unternehmen ist das sich spezialisiert hat auf die Verführung im deutschsprachigen Raum.

Während seines jahrelangen Studiums der Flirt- und Verführungskünste, erhielt Sven mehrere Jobangebote um als Infield-Instructor für namhafte Flirtschulen zu arbeiten.
Er lehnte die Jobangebote dankend ab, um sich im Jahr 2009, zusammen mit Adam Czapla, mit Effektives Dating selbständig zu machen.

Seitdem hat er mehreren hundert Klienten dabei geholfen, ihre Probleme mit Frauen in kürzester Zeit zu lösen.

Sven ist regelmässiger Gast für diverse Interviews mit Flirt- und Verführungsexperten und lebt mit seiner Freundin zusammen in Köln.

In seiner Freizeit produziert er gerne Musik, spielt Gitarre und bereist mit Vorliebe europäische Städte.