Woran erkennt man biologisch hergestellte Kleidung?




Platz #5 in Beauty & Lifestyle, #90 insgesamt
0

Woran erkennt man biologisch hergestellte Kleidung?

Die Nachrichten sind voll von Berichten, über unerwünschte Stoffe in der Nahrung. Ein Thema was ebenso wichtig, aber ständig vernachlässigt wird, ist die Kleidung.

Bekleidung hat die Aufgabe uns zu schützen, zu wärmen und dabei soll sie gut aussehen. Sie soll wie eine zweite Haut sein, ebenso gesund und sicher.

Bei der Ernährung ist ein Trend zu BIO Produkten zu verzeichnen. Bei der Bekleidung noch nicht.

So erkennt man sichere Wäsche

Gerade beim Kauf von Unterwäsche sollte man auf die Materialien achten, aus denen sie gefertigt wird. Man trägt Unterwäsche direkt auf der Haut, also sollte man hier besonders achtsam sein. Unterbekleidung und Socken kauft man am besten in Fachgeschäften, wie zum Beispiel Rankberg. Hier gibt es geprüfte Wäsche für Ihn. Man kann an Hand einiger Dinge die Qualität der Wäsche erkennen. Hat Bekleidung eines der genannten Siegel, ist sie unbedenklich.

  • Textiles Vertrauen nach Öko-Tex Standard 100 und 100+
  • Textile Exchange
  • Naturtextil Best
  • GOTS-Siegel
  • LamuLamu
  • Fairtrade Label
  • EU Eco Label

Diese Wäsche wurde aus naturbelassenen Fasern hergestellt. Beim Anbau der Fasern wurden keine Pestizide verwendet. Auch beim Färben wurden nur biologische Stoffe verwendet. Es wird darauf geachtet das die Produktion unter fairen Bedingungen verläuft. Bekleidung aus Naturfasern hat noch mehr Vorteile.

Sie ist atmungsaktiv, nimmt Feuchtigkeit auf und ist meist bei sehr hohen Temperaturen waschbar. Bei Naturfasern gibt es kaum Hautirritationen und es findet ein guter Wärmeaustausch auf der Haut statt.

Auch bei Oberbekleidung sollte man auf die genannten Gütesiegel achten. Bei der Herstellung und Verarbeitung von Bekleidung werden bis zu 8000 verschiedene Chemikalien verwendet. Niemand würde sich selbst dieser Masse an Chemie aussetzen. Natürlich ist eine hochwertige Qualität auch etwas teurer, aber was ist einem mehr wert als die eigene Haut? Die Haut wird es einem danken, wenn man sie umfassend schützt, man hat nur die eine.

 

Bildquelle: © Rolf Suppliet - pixelio.de




Remove