Wozu wird das Videoformat umgewandelt




Platz #288 in Computer & Elektronik, #10008 insgesamt
0

Wozu wird das Videoformat umgewandelt

Die Computer-Nutzer brauchen manchmal das Video von einem Format in ein anderes zu konvertieren. Die Videoformatkonvertieung ist gewöhnlich für die folgenden Fällen notwendig:

 Video zum Anschauen auf einem mobilen Gerät zu vorbereiten;
 Video im Internet hochzuladen;
 Größe der Videodatei zu senken, damit die Datei weniger Platz im Speicher belegt.

Die Konvertierung der Videoformate wird leicht mit Hilfe von den speziellen Programmen (Video Konverter) durchgeführt. Der Einsatz von den <a href="http://www.movavi.de/videoconverter/">Video Konverter</a>ist die einfachste Variante, das Problem der Video Konvertierung zu lösen. Die wichtigsten Parameter eines Video Konverter sind Arbeitsgeschwindigkeit und Bequemlichkeit. Ein aus der Reihe der besten Movavi Video Converter umwandelt alle aktuellen Videoformate: MOV, DVD, MP4 (MPEG4), AVI, MP3, 3GP, FLV, MKV, WMV, WAV und auch andere. Bei der Anwendung Movavi Video Converter braucht der Computer-Nutzer kein spezielles Wissen über die Videoformate und Videoumwandlung.


Die Problematik der Speicherung einer Video-Datei auf einem tragbaren Gerät

Die Videowiedergabe auf Mobiltelefone oder Player kann durch die falschen Einstellungen bei der Speicherung der Video-Datei problematisch sein. Dadurch haben die Einstellungen und Ziel-Format bei der Video Konvertierung (Auflösung, Bitrate, usw.) sehr große Bedeutung. Um die Fehler zu vermeiden, benutzt man gewöhnlich bei der Video Konvertierung ein Konverter für Videos mit vorprogrammierten Videoeinstellungen für alle aktuelle tragbare Geräte: Apple, Nokia, iPhone, iPad, iPod, Sony PSP, Android-Telefone, Samsung, und andere. Ein Paket der Einstellungen für ein bestimmtes Gerät heißt Video-Profil. Der Nutzer soll bei der Video Konvertierung mit Hilfe von einem solchen Programm nur sein tragbares Gerät von der Menu-Liste auszuwählen.


Die Vorbereitung zum Hochladen des Videos ins Internet

Die beste Variante für das Hochladen das Video auf Ihre Seite in Vimeo, Facebook oder YouTube wäre ein Video Konverter anzuwenden. Bei der Benutzung des Video Konverters braucht der Nutzer gar nicht über die Forderung der WEB-Seite zur Video-Auflösung zu kümmern. Movavi Video Converter hat die vorher eingestellten Vido-Profile der meist besuchten Internet-Seiten. Movavi Video Converter kann auch bei dem Hochladen Ihres Videos auf irgendeine WEB-Seite benutzt werden. Dieser Konverter für Video erzeugt automatisch eine HTML-Seite mit schon integriertem Code Ihres Videos. Danach kann dieser Code einfach zu einer Internet-Seite eingefügt werden.
 

Text Wozu