10 E-Mail Marketing Tipps von GraphicMail




Platz #310 in Online Marketing, #9996 insgesamt
0

Starten Sie erfolgreich Ihre Email Kampagne mit unseren 10 Tipps.

10 E-Mail Marketing Tipps von GraphicMail
10 Email Marketing Tipps

Sie haben noch keinerlei Erfahrung mit Email Marketing und wissen nicht wie Sie anfangen sollen?  GraphicMail hat für Sie die 10 einfache, aber bedeutsame Email Marketing Tipps zusammenfassend als Grafik dargestellt.

1. Mit der richtigen Zielgruppe kommunizieren

Auf Erlaubnis basierter Kontaktlisten (Opt-In), die Sie sich selbst aufgebaut haben, erzielen die besten Ergebnisse. Schließlich senden Sie Inhalte, die für diese interessant und relevant sind.

2. Abonnenten kennenlernen

Identifizieren und segmentieren Sie Gruppen von Empfängern mit ähnlichen Interessen, um deren spezifische Bedürfnisse exakt ansprechen zu können.

3. Es einfach halten

Vermeiden Sie einen schlechten Ruf als Versender und reinigen Sie regelmäßig Ihre Verteilerlisten von Bounce Adressen, geblockten Adressen, Duplikaten oder falschen Adressen.

4. Mobile freundliche E-Mails gestalten

Entscheiden Sie sich für eine hohe Qualität, ein Design, das eine klare Aufforderung zum Handeln hervorhebt und optimieren Sie Ihre E-Mails für den kleinen Bildschirm.

5. Ansprechende Betreffzeilen formulieren

Eine ansprechende Betreffzeile ist der Türöffner für Ihre E-Mail. Überlegen Sie genau, was das Ziel Ihrer E-Mail Marketing Kampagne ist und lösen Sie Neugierde aus.

6. Testen, Testen, Testen ...

Führen Sie vor dem Absenden der E-Mail einen A/B Split-Test bei einer kleinen Gruppe von Ihren Empfängern aus der finalen Verteilerliste durch.

7. Zur richtigen Zeit versenden

Senden Sie die richtige Botschaft zur richtigen Zeit. Optimieren Sie Ihren Versand Ablauf durch Gruppierung von Personen, die gewöhnlich zu einer bestimmten Zeit oder an einem bestimmten Tag Ihre E-Mails öffnen.

8. Regelmäßig versenden

Riskieren Sie keinen Anstieg Ihrer Bounce-Rate, indem Sie zu lange warten. Um Ihre Listen aktuell zu halten, versenden Sie mindestens einmal alle 90 Tage eine E-Mail.

9. Kein Spam

Sie möchten nicht, dass Ihre Empfänger Sie als „Spammer“ melden, also machen Sie es so offensichtlich und so einfach wie möglich sich abzumelden.

10. Vom Profi helfen lassen

Ihr E-Mail Service Anbieter kümmert sich um die Hindernisse des Massen E-Mail Versands. Beginnen Sie mit der Suche nach einen ESP, der zu Ihrem Unternehmen passt.

 

Weitere interessante Artikel finden Sie hier oder lesen Sie weitere Pageball Seiten von uns.




Remove