Auf dem Highway No. 1 – Roadtrip um L.A.




Platz #380 in Reisen, #6990 insgesamt
0

Auf dem Highway No. 1 – Roadtrip um L.A.
(c) Joshua Singh (at) flickr

Ein paar Tage Los Angeles – das Zuhause der Stars und Sternchen – erkunden. Dann startet der Roadtrip über Santa Monica nach Santa Barbara weiter nach Santa Cruz bis rauf nach San Francisco, natürlich nicht ohne einem Abstecher nach Las Vegas.

Auf dem Highway No. 1, mit Blick auf den tiefblauen Pazifik. „Die Stadt der Engel“ ist die ideale Ausgangsbasis für einen unvergesslichen Trip durch den Südwesten der Vereinigten Staaten - dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in dem es so viel zu entdecken gibt!

Las Vegas – die Stadt des grenzenlosen Vergnügens

Weltberühmte Casinos und atemberaubende Shows: In knapp vier Stunden erreichen Sie Las Vegas von L.A. aus. Die Stadt des grenzenlosen Vergnügens! Wahlheimat des deutschen Zaubererduos Siegfried und Roy. Eine kolossale Architektur, beeindruckende Lichtshows und gigantische Wasserspiele wie etwa die Fontänen vor dem weltberühmten Hotel Bellagio prägen das Bild der Wüstenstadt.
Von Las Vegas aus ist es nicht mehr weit zu einigen einzigartigen Naturschauplätzen wie Death Valley, Red Rock Canyon oder Grand Canyon, allesamt fantastische Roadtrip-Highlights!
 

Next Stop: Santa Barbara

In rund fünfeinhalb Stunden schaffen Sie es mit dem Mietwagen von Los Angeles bis nach San Francisco – auf dem Highway No. 1 Richtung Norden. Schöner und entspannter ist es freilich, wenn Sie gemächlich an der Küste entlang fahren und ein paar lohnende Zwischenstopps einplanen. Santa Barbara, die so genannte Hauptstadt der „American Riviera“ hat ihre spanisch-mexikanischen Einflüsse bewahrt und lockt die Menschen nicht zuletzt mit ihrer gepflegten Strandpromenade und dem edlen Hafen. Sie gilt zudem als teuerste Wohngegend der USA. Wahrscheinlich auch ein Grund warum sich hier überwiegend Prominente niedergelassen haben. Die Bewohner in dieser Region sind (gast-)freundlich und genießen das Leben in vollen Zügen!

San Francisco – Kaliforniens „Must See“

Golden Gate und Cable Car, viktorianische Architektur und „Coffee Houses“: Herzlich Willkommen in San Francisco! Das einstige Zentrum der Hippie-Bewegung lockt nicht nur mit herausragenden Sehenswürdigkeiten und einer atemberaubenden Kulisse, sondern bietet Urlaubern auch ein reiches kulturelles Angebot. Unzählige Museen gewähren spannende Einblicke in die Geschichte, allen voran das einstige Hochsicherheitsgefängnis auf der Insel Alcatraz. Mit seinen idyllischen Weinbau-Gegenden Napa Valley und Sonoma Valley sowie den mächtigen Baumriesen im Redwood-Statepark bietet auch das Umland von San Francisco eine tolle Kulisse für Ihren Roadtrip.

„America’s Finest City”: San Diego

Eine tolle Station ist auch das rund zwei Stunden südlich gelegene San Diego. Die Küstenstadt nahe der mexikanischen Grenze trägt dank ihres angenehmen Klimas den Beinamen „America’s Finest City“. Entdecken Sie in San Diego beispielsweise den Wildtierpark, die Mission Bay oder die Altstadt als „Geburtsplatz Kaliforniens“. Wasserratten kommen im SeaWorld oder im Wasserpark Knott's Soak City voll auf ihre Kosten. An den herrlichen Stränden rund um San Diego liegen zudem beliebte Surfspots.

Egal ob Sie mit Ihrem Mietwagen oder Camper von Los Angeles aus Richtung Süden starten oder in den Norden nach San Francisco aufbrechen, reißen Sie sich von dem Bannbrechenden Pazifik los und begeben Sie sich auch ein paar Tage ins Landesinnere. Los Angeles und Umgebung haben einige unberührte Schätze zu bieten! So wird Ihr Roadtrip zu einer einzigen Abenteuerreise!
 




Remove