Bank of Scotland vs. anderen Banken




Platz #215 in Finanzen & Versicherungen, #3847 insgesamt
0

Was macht BoS zur erfolgreichsten Bank

Hey Leute, ich habe mich nun echt ich würde sagen das letzte halbe Jahr damit beschäftigt,

wie ich Geld sparen kann. Wenn ich bei Google Geld Sparen suche finde ich Ungefähr 23.500.000 Ergebnisse (0,16 Sekunden) ;) Ja das alles durch zu lesen war eben nicht mein Plan. Ich hab mir nun  Gedanken gemacht wie ich einfach Geld Sparen kann, ich verdiene ja auch ein bißchen. Ich fing nun an meine Versicherungen zu optimieren, das hat mich viele Nerven gekostet. Irgendwann stand ich an dem Punkt an dem ich gemerkt habe ich Spare genug, was mit dem Geld was nun über ist?

Genau auf eine Bank und Zinsen abstauben.

Die Bank of Scotland ist hier wie gemacht, konstant hohe Zinsen dazu gibts noch 30€ geschenkt und der Service ist genial. Bei Problemen kann man sich anrufen lassen, das sogar kostenlos, ich finde das genial.

Was macht die Bank so erfolgreich? 

Die Bank of Scotland ist eine reine Onlinebank, für mich heißt das keine Läden in den überbezahlte Bänker stehen, da wird schon am Laden gespart und an "überflüssigen" Personal. Für mich als Endverbraucher ist das genial, klar weniger Arbeitsplätze aber meinen Geldbeutel freut das ungemein:)

Ja Werbung macht die Bank natürlich über solche Kundenrezensionen das spart verdammt nochmal wieder Werbekosten, das kommt mir als Geldsparer natürlich ebenfalls zu gute:)

Mein Ziel war es euch einfach mal auf die Bank áufmerksam zu machen, hier ist noch mein Link über dem daran hängenden Partnerprogramm fülle ich ebenfalls mein Bank of Scotland Konto auf ;) Wenn ihr Fragen dazu habt schreibt sie her ich überzeug euch gern vom Gegenteil ^^

http://bee5.de/n0kk9

Youtube Bank