Bastion!




Platz #152 in Computer Games, #6745 insgesamt
0

Kinderarbeit

Bastion ist ein Action-Rollenspiel aus dem Hause Supergiant Games, welches von the Kid handelt, wie der  Protagonist dieses Abenteuers einfach heisst, oder sollte ich sagen wie ihn der Erzähler dieser Geschichte einfach nennt?! Denn was ich von Anfang an fantastisch fand, war einfach die Idee eines Erzählers welcher ähnlich wie in einer Dokumentation über Geschichte oder Tiere, über den Verlauf des Spiels erzählt und Dinge kommentiert welche auf dem Monitor geschehen. Fast wie ein interaktives Hörbuch, auch wenn das unter Umständen dann doch etwas zu weit hergeholt wäre!

Es handelt von einem Jungen, welcher nach einer Katastrophe auf einem fliegenden Felsen aus seinem Schlaf erwacht, um sich dann in guter alter Zelda-Manier den Weg durch Monster und jeder Menge anderer Ungeheuer zu prügeln. Nur geht der Kampf in Bastion um eingies dynamischer ab. Es gibt eine extra Taste für Ausweichrollen sowie eine zum Blocken oder reflektieren von Angriffen und Projektilen.

Also eine Empfehlung für jeden der schon an den klassischen Abenteuer von Nintendos Link gefallen gefunden hat! Außerdem werden die Gefechte von einem fetzigen Soundtrack untermalt, welcher sich auch ohne das Spiel zu spielen zu hören lohnt.

Amazon Bastion

Bastion Original Soundtrack

Bastion Original Soundtrack

von: Supergiant Games, Darren Korb




Alkoholmissbrauch!

Und niemand will den Ausweis sehen

Natürlich gibt es auch bei Bastion, wie sollte es anders sein, eine Möglichkeit seine Fähigkeiten zu verbessern und neue zu erlernen.Und wo ginge dies für unseren jungen Helden besser als in der Destillerie? Unter Umständen an der Milchbar, aber das wäre auch nur halb so cool und weniger unterhaltsam. Denn hier kann er neue Fähigkeiten erlernen welche er durch das Aufsteigen von Stufen erwirtschaftet. Viele Waffenerweiterungen gilt es in verschiedenen Verstecken zu finden, andere durch lösen bestimmter Bonuslevel unter Erfüllung einer bestimmten Zeitvorgabe.

Screenshots

Hammer, Bogen, Messergriff...

nimmt der kleine Junge mit!

Auch ein umfangreiches Repertoire an Waffen bringt Bastion für the Kid mit sich. Da wäre sein alter Freund der Hammer, welcher mir ein eigentümlicher Freund für einen Jungen seines Alters scheint, jedoch weiss er sehr wohl damit umzugehen, dann die Machete, den Bogen, ein Gewehr...

Dabei kann der Jungspund immer eine Nah und eine Fernkampfwaffe gleichzeitig tragen. Zudem gibt es auch Spezialfähigkeiten welche durch drücken der dafür festgelegten Taste ausgeführt wird, die ihn besonders robust werden lassen kann, oder ihn wild mit seinem Hammerfreund durch die Gegnermengen rotieren lässt. Für diesen braucht er allerdings Aufladungen welche hier wieder einmal durch Alkohol dargestellt werden, welche man in Form von Flaschen einsammeln und somit seine Aufladungen wieder auffrischen kann.

Youtube Bastion!

Viel, für wenig

denn Geld ist nicht alles...

Alles in allem kommt Bastion mit einem Gesamtpaket daher, wovon sich so manche Titel eine oder besser mehrere Scheiben von abschneiden könnten. Natürlich sollte man dazu sagen, dass das Spiel ein reiner Downloadtitel, und nur auf Steam oder auf der X-Box 360 zu erhalten ist, jedoch zu einem sehr erschwinglichen Preis. Aber ich denke, in einer Zeit in der sich alles immer mehr auf Musik und Softwaredownload hin bewegt, wird es kaum noch jemanden stören und man kann darüber hinweg sehen, keine CD sowie Anleitung des Spiels in den Händen zu halten.




Remove