Berufsunfähigkeitsversicherung für Hausfrauen




Platz #41 in Finanzen & Versicherungen, #4116 insgesamt
0

Hausfrauen und Hausmänner absichern

Kaum jemand bezweifelt, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung für berufstätige Personen sinnvoll ist. Dass nicht alle, die eine Absicherung als für sich sinnvoll empfinden, eine solche Versicherung abgeschlossen haben, liegt an geringen Löhnen und hohen Beiträgen. Wobei die hohen Beiträge angesichts des hohen Risikos der Berufsunfähigkeit tatsächlich gerechtfertigt und nicht vermeidbar sind. Eine Möglichkeit zur Beitragsverringerung bietet der Beitritt zur privaten Berufsunfähigkeitsversicherung in jungen Jahren.

 

Etwas für den Beitrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung erklicken

Talk-Mailer.de - Der Paidmailer über den man spricht

 

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Hausfrauen und Hausmänner

Aber nicht nur berufstätige Arbeitnehmer, sondern auch Hausfrauen können und sollen eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Versichert ist in diesem Fall die Fähigkeit, einen Haushalt zu führen. Dass Hausfrauen und Hausmänner keine finanzielle Vergütung für ihre Tätigkeit erhalten, spielt für die Möglichkeit des Abschlusses einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Hausfrauen keine Rolle. Wenn ein Arzt feststellt, dass die Hausfrau oder der Hausmann wegen einer Verletzung oder wegen einer Erkrankung die Tätigkeit nicht mehr ausüben kann, wird die vereinbarte Versicherungsleistung fällig. Diese besteht in der Zahlung einer Rente in der vereinbarten Höhe. Damit die Hausfrau oder der Hausmann tatsächlich gegen den Verlust seiner Fähigkeit zur Haushaltsführung abgesichert ist, muss die vereinbarte Rente hoch genug sein, um eine professionelle Haushaltshilfe zu beschäftigen. Anstelle einer Profi-Haushaltshilfe kann natürlich auch der bislang voll berufstätige Partner die Haushaltsführung übernehmen, indem er seine berufliche Arbeitszeit reduziert. Auch hierfür ist ein finanzieller Ausgleich nötig, denn weniger Arbeit bedeutet natürlich automatisch auch weniger Einkommen. Auch diese Einkommensverringerung kann mit der Leistung der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung ausgeglichen werden.

 

Sind Hausfrauen und Hausmänner hinsichtlich der Berufsunfähigkeit gefährdet?

Hausfrauen und Hausmänner haben ein hohes Risiko, in jungen Jahren berufsunfähig zu werden. Neben Erkrankungen, die ohnehin öfter als Verletzungen Ursache einer Berufsunfähigkeit sind, lauern im Haushalt besonders große Gefahren, sich eine ernsthafte Verletzung zuzuziehen. Auch aus diesem Grund ist der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung für Hausmänner und Hausfrauen dringend zu empfehlen.

Lektüre zur Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit gezielt absichern: Der Weg zum besten Vertrag

Berufsunfähigkeit gezielt absichern: Der Weg zum besten Vertrag

von: Stiftung Warentest, Dagmar Hühne
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 25. September 2012)



WISO: Risiko Berufsunfähigkeit

WISO: Risiko Berufsunfähigkeit

von: Campus Verlag, Oliver Heuchert
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 25. September 2012)



Leitfaden Versicherungen: Richtig versichern und dabei sparen. Kfz, Haftpflicht, Leben, Krankheit, Unfall, Haus, Rente

Leitfaden Versicherungen: Richtig versichern und dabei sparen. Kfz, Haftpflicht, Leben, Krankheit, Unfall, Haus, Rente

von: Zu Klampen, Bund der Versicherten
Amazon Preis: EUR 12,80 (vom 25. September 2012)



Handbuch der Berufsunfähigkeit: Die aktuellen staatlichen und privaten Regelungen im Vergleich

Handbuch der Berufsunfähigkeit: Die aktuellen staatlichen und privaten Regelungen im Vergleich

von: Europäischer Hochschulver, Katrin Landmann
Amazon Preis: EUR 34,90 (vom 25. September 2012)



WISO: Risiko Berufsunfähigkeit

WISO: Risiko Berufsunfähigkeit

von: Campus Verlag, Oliver Heuchert