Beutellose Akku Staubsauger




Platz #93 in Haus & Garten, #7039 insgesamt
0

Informationen & Tipps

Obgleich Dielenboden und Fliesen, der Bodenstaubsauger gehört aktuell in die Putzkammer einer jeden Wohnung. Denn eines der Zimmer ist immer mit einem Teppich ausgelegt oder der Staubsauger wird zum Absaugen von Dreck und Staub, der sich auf dem Boden befindet benötigt. Früher war es üblich einen schweren Staubsauger zu haben. Kannte man den Bodenstaubsauger damals nur mit einem austauschbaren Staubbeutel, so hat James Dyson den ersten Staubsauger ohne Beutel bereits in den 1980’er Jahren erfunden. Jedoch wollte damals keiner an die Möglichkeit des beutellosen Staubsaugens denken. Erst Anfang der 90er Jahre schaffte der Staubsauger von Dyson den Durchbruch.

Heute gehört der beutellose Dyson Bodenstaubsauger zu den Marktführern unter den Staubsaugern die ohne einen Schmutzbeutel den Schmutz aufnehmen. Neben Dyson bieten heute viele weitere Hersteller, wie AEG, Rowenta und Philips Akku Staubsauger ohne Beutel an.
 

Aus dem Haushalt ist der Akku Staubsauger nicht mehr wegzudenken!

Sie müssen sich vielen Gegebenheiten anpassen - wie z.B. unterschiedliche Böden, Dreck, schwer zugängliche Ecken oder Kanten - sollen leicht zu bewegen, ohne Verlust der Saugkraft und effizient sein.

Die große Auswahl an Akku Staubsaugern lässt heutzutage kaum noch Wünsche offen und wurde mit viel nützlichem Zubehör aufgerüstet. Die Geräte sind ohne und mit Beutel und in den verschiedensten Preisklassen zu kaufen. Vom einfachen, kleinen Handsauger bis zum exquisiten beutellosen Staubsauger mit Zyklon-Saugsystem und HEPA-Allergiefilter werden zahllose Modelle angeboten.

Welcher Akku Staubsauger ist aber gut, haltbar und preiswert?
Tipp: www.akkustaubsauger-test.de bietet hier eine Übersicht!