Buchempfehlung




Platz #269 in Bücher, #8844 insgesamt
0

"Ein Heide auf dem Jakobsweg"

Buchempfehlung

Das Buch mit dem Titel "Ein Heide auf dem Jakobsweg" berichtet von einer ungewöhnlichen Pilgertour. Der Autor Peter Schumann, Jahrgang 1946, ging den Jakobsweg von der Tür seines Hauses an der spanischen Mittelmeerküste aus quer durch Mittelspanien über Morella, Alcañiz, Escatron, Zaragoza nach Logroño. Hier traf er auf den berühmten Französischen Weg, der ihn schließlich bis nach Santiago de Compostela führte. So summierten sich 57 Tage Wanderschaft zu 1080 Kilometern.

Doch das Buch ist keine bloße Wegbeschreibung. Der Autor setzt sich darüber hinaus in autobiographischen Kapiteln mit der Sicht eines Heiden aus dem Osten Deutschlands auf diesen Weg auseinander. Auch die Ereignisse der sogenannten Wende und das Leben davor und danach werden mit Humor und Engagement beleuchtet.

Der Autor selber sagt dazu: "Das Buch soll die Herzen und den Verstand gleichermaßen berühren!"

"Ein Heide auf dem Jakobsweg", Erzählung, 344 Seiten, mit Abbildungen, 1. Auflage, Pro BUSINESS Verlag. Zu beziehen im Buchhandel unter der ISBN-Nr.: 978-3-86805-681-5 oder über Online-Versand  http://tinyurl.com/2fd45xw




Remove