Company of Heroes 2 - Erlebe die Ostfront hautnah




Platz #195 in Computer Games, #6621 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Company of Heroes 2 - Erlebe die Ostfront hautnah
Coh2 - In spannenden Gefechten zu Ruhm und Ehre

Bald heißt es wieder: "Stillgestanden!" Mit Company of Heroes 2 verschlägt es Euch nach Russland. Dort angekommen könnt Ihr die harten Bedingungen der Ostfront des Zweiten Weltkrieges hautnah am eigenen Bildschirm erleben. Der insolvente, aber dennoch fleißige Entwickler Relic arbeitet mit Hochdruck am Nachfolger des mittlerweile sechs Jahre alten Vorgängers. Was Euch beim neuen Strategie-Blockbuster erwartet und wann das Strategiespiel in den Vorposten des Einzelhandels stehen wird, erfahrt Ihr hier.

Company of Heroes 2– Das neue Strategiespiel kurz vorgestellt

CoH2 entführt den Hobbystrategen an die kalte, vom Winter gepeitschte Ostfront des Zweiten Weltkriegs. Company of Heroes 2 bietet einen Multi- sowie Singleplayer-Modus. In der Einzelspieler-Kampagne kämpft Ihr auf der Seite der Roten Armee vom Frühling 1941 bis zur finalen Schlacht um Berlin im Jahre 1945. Der Multiplayer-Modus bietet Euch die Möglichkeit, auf Seiten der Deutschen Eure Stellung zu beziehen und so den Vaterlands-Eid zu erfüllen. Generell orientiert sich der zweite Teil von Company of Heroes in Sachen Spielmechanik dicht am erfolgreichen ersten Teil, hat dabei aber einige attraktive Neuerungen im Marschgepäck.

Die Neuerungen in CoH2

Die markantesten Veränderungen zeigen sich im Gameplay von CoH2. Ein dynamisches Wettersystem mit zufälligen Wechseln zwischen normalem und stürmischen Schneefall wirken sich eklatant auf das Geschehen im Kampfgebiet aus. Das es sich schlecht während eines Schneesturm spazieren gehen lässt, dürfte wohl jedem klar sein. In diesem Fall muss die eigene Infanterie möglichst schnell an eine Feuerstelle geschafft werden, da ansonsten die eiskalte Hand des russischen Winters Eure Soldaten mit tödlichen Folgen niederstreckt. Panzerbataillone bleiben ebenfalls nicht verschont.

Gefrorene Seen bieten zwar eine taktisch kluge Abkürzung, brechen aber bei zu hoher Belastung oder durch Artilleriefeuer ein und schlucken Eure wertvollen Kettenfahrzeuge. Verschiedene Untergründe beeinflussen das Vorankommen der Truppen erheblich. Unwegsames Gelände könnte für Überraschungsangriffe genutzt werden, da der Gegner hier kaum Truppenbewegungen erwartet. Insgesamt bereichern diese Wettereinflüsse das Spielgeschehen, da sie dem Titel eine neue taktische Komponente hinzufügen. Ein weiteres Highlight wird die sogenannte True-Sight-Technologie sein. Diese innovative Neuerung mit taktischer Tiefgründigkeit beeinflusst die Sichtweite Eurer Einheiten beeindruckend realistisch. Was genau "True Sigth" ist, erfahrt Ihr in diesem Youtube-Video aus erster Hand von den Entwicklern.

Der aktuelle Entwicklungsstand

Das Strategiespiel Company of Heroes befindet sich derzeit in der Betaphase. Die Entwicklung ist nahezu abgeschlossen. Wenn der neue Publisher Sega diesem Entwicklungsstand keinen Strich durch die Rechnung macht, wird CoH2 voraussichtlich im März 2013 in den Geschäften - hoffentlich ohne MG-42-Geschützstellung - auf euch warten. Soldat! Abmarsch an die Ostfront!

Für alle Ungeduldigen unter Euch

Alle, die es bereits jetzt schon unerträglich in ihren Fingern juckt, können auf Amazon ihrer Ungeduld freien Lauf lassen und das Spiel vorbestellen. Bei der angebotenen Version handelt es sich um die sogenannte "First Edition", welche einzigartige Erstbesteller-Boni für Dich bereithält.
 

Company of Heroes 2 günstig vorbestellen

Company of Heroes 2 - First Edition

Company of Heroes 2 - First Edition

von: THQ
Amazon Preis: EUR 54,99 (vom 14. February 2013)



Sound als Feedbackmöglichkeit in Computerspielen: Eine Analyse am Beispiel von Echtzeit-Strategie und First-Person-Shooter



Remove