Das Fenster zum Hof von Alfred Hitchcock




Platz #95 in Kino & Fernsehen, #4175 insgesamt
0

Das Fenster zum Hof von Alfred Hitchcock
Grace Kelly und James Stewart

Ich bringe hier keine Zusammenfassung an, die ganz leicht im Netz nachzulesen ist. Am Besten sollte der Film aber angeschaut sein. Er ist extrem gut und spannend. Ich gebe hier lediglich eine stichpunktartige Filmanalyse über meine Infos die ich habe und was mir persönlich an diesem Film aufgefallen ist:

* Bei Rear Window handelt sich um Hitchcocks ersten Film mit und von Paramount.

* Der Film hat ganz wenige Totale.

* Hier geht er von einem Experiment in Rope wieder weg: Er kehrt wieder zur Montage zurück.

* Es gibt hier relativ wenig Musik. Nur Klavierspiele

* Wie bekannt, bedient sich Alfred Hitchcock der Objekte, die eng mit dem Protagonisten verbunden sind

* Die Kostüme/Kleidung der Frau spielgen ihre Psychologie wieder

* Sie schaltet eine Lampe nach der anderen ein --> setzt sich selbst in Szene, wie so ein Starauftritt.

* Hitchcock hat die Haushälterin und Gene Kelly hinzugefügt, die es in der Kurzgeschichte nicht gab.

* Die Haushälterin kommentiert Beobachtungen als ob sie im Kino wäre. Sie ist parodistisch inszeniert, vollkommen. übersteigert. Die dramaturgische Funktion der Nebenfiguren hat zum Ziel als Zuschauer auch so abgelenkt zu werden, wie der Beobachter James Stewart.

* Hitchcocks Finesse: Ausgerechnet während des Mordes schläft Stewart ein. Hier erkennt man deutlich eine typische Spür des britischen Humors.

* Hitchcock nimmt hier durch die Thematik des Voyeurismus zwei Perspektiven ein.

   Die erste ist ironisch, durch die Kommentare der Haushälterin inszeniert ("Es gibt in New York dafür eine Strafe")

   Die zweite ist moralische aufgewertet durch die Selbstmorverhinderung und die Mordaufdeckung.

* Ein typischer Regisseur, der Hitchcock gerne zitiert hat, war Brian de Palma.

"Dressed to kill" Zitat zu "Psycho"

"Body Double" Zitat zu "Rear Window"

und auch den Zoom-Fahrteffekt aus "Vertigo" hat er übernommen.

Eine neuere Verfilmung der Fenster-zum-Hof-Thematik ist "Disturbia" mit Shia LaBeouf in der Hauptrolle.

Selbst Die Simpsons haben in einer Folge diese Geschichte ganz in ihrem Stil wieder erzählt.

Alfred Hitchcock Collection - Das Fenster zum Hof

Alfred Hitchcock Collection - Das Fenster zum Hof

von: Universal/DVD, Cornell Woolrich, James Stewart
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 6. December 2012)



Hitchcock-Collection: Das Fenster zum Hof / Vertigo [2 DVDs]

Hitchcock-Collection: Das Fenster zum Hof / Vertigo [2 DVDs]

von: Universal/DVD
Amazon Preis: EUR 10,99 (vom 6. December 2012)



Über den Dächern von Nizza

Über den Dächern von Nizza

von: Paramount Home Entertainment, Cary Grant
Amazon Preis: EUR 8,99 (vom 6. December 2012)



Grace Kelly

Grace Kelly

von: Komplett Video, Grace Kelly




Disturbia

Disturbia

von: Paramount Home Entertainment, Shia LaBeouf
Amazon Preis: EUR 8,99 (vom 6. December 2012)



Eröffnungssequenz - Das Fenster zum Hof/Rear Window

Trailer - Disturbia




Remove