Der beliebteste und verhassteste Diktator der Welt




Platz #96 in Gesellschaft, #7444 insgesamt
0

Der beliebteste und verhassteste  Diktator der Welt
AllPoster

http://Der beliebteste und verhassteste Diktator der Welt


Vertrauen gut! Kontrolle besser! Misstrauen am besten!

Schon Lenin sagte: „Vertrauen ist gut , aber Kontrolle ist besser!“ Sein Nachfolger, namens Stalin kontrollierte nicht erst, sondern misstraute jedem, besonders seinen besten Genossen. Um sie nicht nur zu kontrollieren zu müssen, liess er viele beseitigen. Seine Schweigelager, waren den Hitler KZ`s ebenbürtig. Sogar die besten Schriftsteller der Sowjetunion wurden dort umgebracht. Ausser dem“ unbeliebten „Schriftsteller Orwell, kräht kein Hahn in der Welt danach. Das Volk verehrte diesen Diktator als ihr herzensgutes Väterchen Stalin. Als der sozialdemokratische Politiker Wehner noch ein gutgläubiger Kommunist in Moskau war, hatte er Glück . Stalin liess so manchen echten, deutschen Kommunisten, der vor Hitler flüchten musste, weil er verkündet hatte, wer Hitler wählt, wählt den Krieg, als deutschen Spion hinrichten. Sogar unserer späterer Staatsrat der DDR, Walter Ulbricht, musste sich in einem Hotel in Moskau verstecken. Als Stalins bester und treuster General Stalin warnte, in Deutschland da braut sich etwas Schlimmes gegen die Sowjetunion zusammen. Da hatte der General nochmals Glück gehabt, obwohl Stalin ausrastete, wurde der treue Genosse nur nach Sibirien verbannt. Es ist schon verrückt, Stalin traute dem schlimmen Klassenfeind Hitler mehr, als seinen ihm so treu ergebenen Genossen. Er hatte ja mit Hitler einen Nichtangriffspakt abgeschlossen und gemeinsam hatten sie sich von Polen Gebiete aufgeteilt. Als der berüchtigte Diktator Stalin starb, nicht mal sein Leibarzt hatte sich um ihn gekümmert, da weinten in der DDR, auch in Jena viele SED- Genossen: „ Unser liebes Väterchen Stalin ist tot!“

Das traurige Erbe Stalins

Der Diktator hinterliess ein schlimmes Erbe. Als seine Untaten aufgedeckt wurden, was nur die Spitze des Eisberges ist, da stürzte der gut Glaube an den Sieg des Sozialismus in der Welt zusammen, wie ein Kartenhaus . Auf der ganzen Welt traten, die ehrlichen und aufrechten Genossen aus der kommunistischen Partei aus. Nur Mielke, der Stasi-Innenminister der DDR, hatte bis zum Ende der DDR ein lebensgrosses Stalinbild in seinem Arbeitszimmer hängen. So sehr vergötterte er die Macht dieses Dikators.
 

Amazon Der

Das Handbuch des Kommunismus: Geschichte ? Ideen ? Köpfe

Das Handbuch des Kommunismus: Geschichte ? Ideen ? Köpfe

von: Piper, Stéphane Courtois
Amazon Preis: EUR 19,99 (vom 31. October 2013)



Aufstieg und Fall des Kommunismus

Aufstieg und Fall des Kommunismus

von: Propyläen Verlag, Archie Brown, Thomas Pfeiffer
Amazon Preis: EUR 29,90 (vom 31. October 2013)



Krebsstation. Buch I

Krebsstation. Buch I

von: Rowohlt Tb., Alexander Solschenizyn
Amazon Preis: EUR 6,50 (vom 31. October 2013)



Krebsstation. Roman in zwei Büchern, Buch 1 und 2: Buch 1

Krebsstation. Roman in zwei Büchern, Buch 1 und 2: Buch 1

von: Luchterhand, Alexander Solschenizyn







Remove