Der einzige der nie aus seinen Fehlern lernt bin ich




Platz #41 in Events, #2034 insgesamt
0

Der einzige der nie aus seinen Fehlern lernt bin ich

http://Der einzige, der nie aus seinen Fehlern lernt bin ich

 

 

Zum Glück bin ich nicht der einzige, der nur Stuss redet und blödes Zeug schreibt, obwohl ich kein Professor bin, obwohl ich in Brasilien öfters als Professor vorgestellt wurde. Das liegt dort an diesem verdammten Bildungungssystem. Anstelle Lehrer zu werden, wie es mir mein Berufsschuldirektor vorschlug, bin ich weiter unter die Schlosser gegangen. Denn als Lehrer durfte ich keine Rechtschreibfehler machen, das durfte ich sogar als Schriftsteller in der einstigen DDR, nur meine Feher in der ideologischen Gesinnung wurden mir schwer angekreidet, nicht wegen meiner Rechtschreibefehle, nein, wegen meiner ideologischen Gesinnungsfehler, die ich machte, sollte ich von der Dichterhochschule in Leipzig fliegen. Als dann auch noch einer mein Rechtschreibefehler kritisierte, vertrat meine Mentor die Ansicht:“ Dazu sind die Lektoren da!“
 Einer vom Eulenspiel verlag riss sein Witz darüber: „Ich sollte, etwas mehr auf meine „Ortokrähvieh „achten. „
Ein Mitstudent, ein ideologischer mit Rotlicht bestrahler Kulturwissenschafftler bemängelte:“ Diese Dichter hat ja noch nicht einmal, wie wir alle, ein Abitur!“
Mein Seminarsekretär fertigte diesen ab, schreib doch erst mal mit deinem mit Kultur hochgeschulten Diplom, solche tollen Gedichte wie dieser Dichter."

Ein Dozent meinte dazu: „Uns ist es egal, ob einer auf eine Baumschule gegangen ist oder nicht, was zählt ist das Talent, was von sich Reden macht, nicht die grossen Reden, die einer über sich selber macht!“
 




Remove