Der Weg zum Göttlichen Menschen - Der Weg zum vollen Bewußtsein - Teil 10




Platz #35 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #4445 insgesamt
0

Fortsetzung der Offenbarungen der Engel der Göttlichen Wahrheit

Somit habe ich den einzigen Weg zum Himmelreich Gottes erklärt und zum Göttlichen Wesen in der Liebe, und es gibt keinen anderen Weg, auf dem es möglich wäre, zu diesem Reich zu gelangen und zur sicheren Kenntnis der Unsterblichkeit.

Ich flehe also die Menschen an, über diese großen Wahrheiten nachzudenken, und durch das Nachdenken zu glauben; und wenn sie dann glauben, sollen sie zum Vater beten um das Einfließen Seiner Göttlichen Liebe in ihre Seelen. Und wenn sie das tun, werden sie Glauben… Überzeugung… Besitz… und Eigentumsrecht erfahren über etwas, was ihnen nie wieder genommen werden kann - nein, nicht in aller Ewigkeit.

Und daher liegt es beim Menschen, sein Geschick zu bestimmen. Und wird dieses Geschick der vollkommenen Mensch sein oder der Göttliche Engel?

Mitteilung aus den höheren Welten:

Es war schon immer so, Ihr Lieben, da ihr die multi-dimensionalen Wesen seid, die ihr wahrlich seid, ist es euch möglich, auf vielen Ebenen und in vielen Dimensionen gleichzeitig zu wirken. Denkt daran – wir sind hier, um euch in dieser Zeit der Veränderung zu dienen, euch dabei zu helfen, euren neuen Platz im Dasein einfach und freudvoll zu finden. Viele Wunder warten auf euch.

Wenn ihr wünscht, dass sich euer spiritueller Fortschritt beschleunigt, dann denkt immer daran, jeden Abend dafür um Unterstützung zu bitten, damit ihr zu euren Tempeln des Lernens und der Heilung reisen könnt, während euer physischer Körper schläft und sich erholt. Spiritualität wurde neu definiert, in einer Verpackung, die zerstückelt und unpersönlich war. Menschen begannen 3D Regeln aufzustellen, wie man „folgt und anbetet“ und es waren Menschen, welche die Macht aus all dem einheimsten. Die Menschheit begann, in eine spirituelle Dunkelheit hinein zu gleiten, die mit Mythologie, Leiden, Krieg und Hass angefüllt war, und das alles im Namen Gottes.

Ich möchte über die Entstehungsgeschichte von Spiritualismus sprechen, denn die Verschiebung, in der ihr euch befindet, enthüllt die alten Wahrheiten. Wie als Beweis dafür fängt eine alte Bastion des logischen Denkens an zu wackeln, denn die empirische Wissenschaft selbst beginnt, für die Existenz von „intelligenter Energie“ als Säule möglicher Schöpfung zu argumentieren.

In den gesamten „modernen Zeiten“ gab es für Gott in der Wissenschaft keinen Raum. Trotzdem sehen innerhalb der beiden letzten Generationen diejenigen, welche die Zahlen, Wahrscheinlichkeiten und Paradigmen der Schöpfung studieren, eine Logik, die „konträr zu jeder Wahrscheinlichkeit“ ist. Das Universum scheint sich komplett außerhalb jeder Möglichkeit von Zufall in einer Weise entwickelt zu haben, die nur ein intelligenter Planer erschaffen haben kann. Dieses Konzept des „intelligenten Designs“ ist kontrovers, denn es geht davon aus, dass es eine Art höheres Bewusstsein der Schöpfung gibt. Obwohl sie hin- und her-argumentieren, kann die Wissenschaft nicht abstreiten, dass diese Unwahrscheinlichkeiten da sind und die Tatsachen liegen vor ihnen ausgebreitet. Es kann einfach nicht zufällig passiert sein.

Jetzt, Menschenwesen, möchte ich klarstellen, was du von mir hören wirst. Diese Programmpunkte des Untergangs brauchen nicht zu geschehen! Angst, Verschwörung und Untergangsvorhersagen sind da, weil die Energie eines alten Zyklus sich zur Geltung zu bringen versucht. Es gibt genug von euch, um den Unterschied im Dirigieren der Energien eures Bewusstseins an eine Erde zu bewirken, die sich so zu verschieben beginnt, wie ihr es haben wollt, statt einem [alten] Zeitfraktal zu folgen. Ihr werdet es in die Richtung lenken, die ihr haben wollt, statt in der Weise, wie es diejenigen haben wollen, die den Untergang vorhersagen. Wir sagen das zu euch, weil es die Potentiale sind, die immer da waren. Es sind die stärksten und bleiben die stärksten. Ihr müsst euch dafür gar nicht so sehr anzustrengen, denn alles, was ihr zu tun braucht, ist, das Licht hoch zu halten, das ihr habt. Alles, was ihr zu tun braucht, ist, das Licht hoch zu halten, das bereits da ist und ihr werden es erreichen. Ihr werdet tatsächlich ein ganz neues Zeitfraktal beginnen, eines mit eurer neuen Energie.

Ihr könntet sagen: „Danke dir, lieber Gott, dass die freie Wirtschaft, die dieses spezielle Land einzigartig gemacht hat, überleben kann, weil wir erneut die Weise geändert haben, wie sie funktioniert. Danke dir, lieber Gott, dass die Geschichte sich nicht wiederholen muss und wir keine Auslöschung des Lebens haben werden, nur weil viele es erwarten.“ Diese eure Kraft ist es, die in dieser Zeit von Spirit durch viele Channels gelehrt wird. Es ist das, zu dem das System geworden ist. Ihr habt jetzt die Kontrolle! Achtet auch auf die anderen Dinge, die ich euch angekündigt habe. Achtet auf die kommenden massiven Veränderungen im Mittleren Osten.

Vor 15 Jahren bin ich an diesen Ort gekommen, um euch Informationen zu der Tatsache zu geben, dass es einen Schöpfer gibt, der eure Familie ist... das fehlende Bindeglied. Dieser Schöpfer, nach dem die Menschen suchen, möchte nicht angebetet werden. Stattdessen ist er als Familie zu lieben. Das fehlende Bindeglied, derjenige, nach dem ihr sucht, hat ein Gesicht. Er hat ein Herz und ihr schaut es euch jeden Tag im Spiegel an. Die Liebe Gottes ist wirklich. Die Weisheit des Tages besagt, dass es einen Gott gibt und er weise, liebend und in eurem Innern ist. Falls ihr euch die Möglichkeit gebt, dann werdet ihr herausfinden, dass er zur Familie gehört, und falls ihr euch die Möglichkeit gebt, dann werden ihr herausfinden, dass dies die Kraft ist, von der wir die ganze Zeit gesprochen haben. Wir sind Gott wir sind eins mit Gott wir sind alle Brüder und Schwestern die von dem einen abstammen. Wir sind seiner ebenbürtig.

An diesem Ort wird es in der Zukunft Lehren geben, die sich um die Tatsache drehen, dass der Mensch die Kontrolle über alles besitzt und dass die allumfassende Kraft die Liebe Gottes ist. Setze das zusammen, mein(e) Liebe(r), und du wirst nicht zu stoppen sein und Frieden auf diesem Planeten erschaffen und erleben, wie sich Dinge langsam in einen vernünftigen Austausch unter Menschen verwandeln, wo es keinen Krieg mehr aus Hass oder wegen Konflikt zwischen unterschiedlichen Ideen geben muss.

Das Wirken der Quantenphysik - Teil11