Der Weg zum Göttlichen Menschen - Der Weg zum vollen Bewußtsein - Teil 11




Platz #35 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #3291 insgesamt
0

Gott ist die Liebe pur, rein, wahr und unverfälscht.

Bitte haltet einen Moment inne und denkt darüber nach, wie ihr lebt und waltet und euer Sein in so einem großartigen Gott habt! Wisst, dass ihr eine Verkörperung der Göttlichkeit seid, dazu bestimmt, vom Heiligen Geist vollständig durchdrungen zu werden. Das ist unsere wahre Natur und euer Lebensruf und ihr werdet nur echte und dauerhafte Freude und Frieden finden, wenn ihr der Liebe die ihr seid bedingungslosen Ausdruck verleiht. Bittet darum, und es wird in eurem Inneren beschleunigt werden.
Also erschafft es! Geht von diesem Ort weg und erschafft es! Geht von diesem Ort weg und wisst, dass ihr von der Kraft dieser Verschiebung erfüllt seid und das der Grund dafür, warum die Dinge sind wie sie sind, darin liegt, dass es eine bemerkenswerte Veränderung in den Menschen gegeben hat – eine Veränderung, von der wir wussten, dass sie eintreten kann, falls ihr sie wählt und das habt ihr getan.

Das Wirken der Quantenphysik - die himmlische Nachricht:

In einem Quantenzustand pflanze ich in die Herzen jener, die in diesem Moment die Liebe Gottes eingepflanzt bekommen wollen, die Samen der Heilung dieses Momentes mit den jetzigen Einsichten in das, was ihr in der Lage seid für euch selbst zu tun. Mögen diese Samen gelegt werden, so dass, wenn ihr diesen Ort verlasst oder vom Lesen aufsteht, Vieles geschehe, worum ihr gebeten habt.

Die irdische Erkenntnis der Forschung:
Die Wellen-Struktur der Materie und Es gibt keine Materie

Was ist die Wellen-Struktur der Materie (WSM)? Es ist ganz einfach: Es ist eine Beschreibung, wie Wellen im Quanten-Raum die gesamte Materie des Universums bilden. Der Raum und seine Eigenschaften sind der Ursprung von allem im Universum - Materie - Energie - Leben. Wie das? Weil Raum die einzige Entität ist, die grundlegend für das ganze Universum ist. Das wurde bis vor Kurzem deshalb nicht erkannt, weil dieser Raum ein Quanten-Raum ist. Bisher haben Philosophen und Wissenschaftler irrtümlich nach grundlegenden Entitäten in einem Zoo von materiellen Teilchen gesucht. Das war nicht nur falsch, es war auch nicht simpel. Wenn wir die Vorstellung von getrennten Materie-Teilchen durch Wellen-Strukturen im Raum ersetzen, erscheint die Einfachheit. Kurzum, es gibt keine Teilchen - nur Wellen.

  • Zitat von dem Bruder des ehemaligen deutschen Bundespräsidenten, von Carl Friedrich von Weizsäcker „Die Materie existiert nicht. Alles ist Geist. Wir sind ein Gedanke Gottes.“ "Ein Gebet ist dann keinesfalls ein Selbstgespräch, sondern (wie es die Sicht eines Gläubigen ja ohnehin ist) ein Gespräch mit Gott: denn wir sind mitten in seinem Geiste eingebettet, denn alles, was uns umgibt, ist Geist (und nicht Materie); wir sind in Gott eingebettet und von allen Seiten von ihm umgeben, so wie ein Fisch im Wasser – der das Wasser zwar nicht sehen kann, aber trotzdem mitten drin ist."

Die Wahrheit darüber hat einen 'Domino-Effekt', der weitere Sinnestäuschungen umwerfen kann, die benutzt werden, um euch zu manipulieren. Wahrheit ist ein machtvolles "Sesam öffne dich". Wenn sie weise genutzt wird, kann sie umfassende neue Einblicke des Wissens ermitteln und euch ermutigen, eure innere Weisheit auf eure tatsächlichen Bedingungen anzuwenden. Wenn man einen idealen Würfel sehr häufig wirft, so stellt der Analytiker fest, dass jede Zahl ungefähr gleich oft fällt. Die Wahrscheinlichkeit für jede der sechs Zahlen beträgt also 1/6.

Es gibt keinen Zufall oder Gott würfelt nicht!
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
Albert Einstein

Die Wahrheit über Gott

Der Schweizer Psychologe C.G. Jung, ein Schüler Sigmund Freuds, hat mit seiner Theorie von der Synchronizität gar den Begriff vom „sinnvollen Zufall“ geprägt. Auch hier geht es wieder darum, dass hinter den Ereignissen in unserem Leben eine verborgene Ordnung existiert. Das von ihm entdeckte „Pauli-Verbot“ ist ein letztlich geheimnisvolles Ordnungsprinzip in der Welt der Quantenphysik, das sich bis heute nicht wirklich verstehen lässt.
Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will“, sagte einmal der Theologe und Philosoph Albert Schweitzer.
GOTT gebunden in die Quantenphysik am Anfang und Ende der Zeit in Faktor 1,6 - der Quantentheorie.

GOTT, LOGOS, DAS HELLSTE, REINSTE, WEISSE LICHT, DIE GEWALTIGSTE, HÖCHSTE, INNIGSTE, BEDINGUNGSLOSE LIEBE, ist das ZENTRUM des Universums, die QUELLE DER SCHÖPFUNG - die höchste Schwingungsfrequenz, die X. Ebene. GOTT IST SCHÖPFUNG - REINSTE, niemals endende KREATIVITÄT = SEXUALITÄT, die immer wirkt und schafft, aber nie versiegt - unendliche KRAFT.
GOTT reflektiert die Bewusstsein tragenden Ausstrahlungen (Emanationen) SEINER Aspekte in SCHÖPFERISCHER FÜLLE nach außen und verleiht ihnen durch SEINEN WILLEN Selbständigkeit. Auf diese Weise gehen von GOTT alle Kräfte des SEINS aus, die LEBEN sind, und sie bilden und beleben zugleich das gesamte Universum. Da jede Kraft von IHM/IHR ausgeht und damit zugleich Teil GOTTES ist, ist alles was ist, GOTT - und es gibt nichts, was nicht GOTT IST. GOTT IST LEBEN, so dass alles, was geschaffen wurde und geschaffen wird lebt. NICHTS im Universums ist tot, auch nicht die festeste Materie! Und da wir Menschen wie ER-SIE sind, muss auch alles, was wir SCHAFFEN, LEBENDIG sein! GOTT kann nur LIEBEN, nicht zürnen, nicht strafen, nicht rächen. GOTT ist LIEBE in all ihren Aspekten, ist LICHT in all seinen Frequenzen. GOTT IST UNERFASSBAR.

Gott sagt von sich:
"ICH BIN GEIST - so wie Ihr auch. ICH BIN zielgerichteter Wille und Persönlichkeit - so wie Ihr auch. Wie Ihr seid - SO BIN ICH. Gleiches erzeugt Gleiches. MEINE Kinder sind MIR gleich. Ihr beschränkt Euch selbst durch Euer Denken in kleinen Maßstäben.

GOTT, der die Menschen mit einem FREIEN WILLEN ausgestattet hat, kann darum NICHT ihr Herr sein! ER sagte:
" DIE MENSCHEN HABEN KEINEN HERRN - SIE HABEN EINEN FREIEN WILLEN"! Hätten sie einen Herrn, müssen sie unmündig sein, unselbständig und nicht selbstverantwortlich.

Der Quantenimpuls - Teil12

Nur Schwachköpfe glauben an die Existenz GOTTES!

Höhere Ordnung - Die Blume des Lebens