Der Weg zum Göttlichen Menschen - Der Weg zum vollen Bewußtsein - Teil 9




Platz #134 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #8873 insgesamt
0

Riesenplanet Tyche - Der Schicksalsplanet

Tyche“ nennen die US-Forscher den riesigen neuen Planeten, den sie glauben, jetzt entdeckt zu haben. Er versteckt sich in einem Bereich unseres Sonnensystems.

Hier der Bericht aus der "WELT" -- 2014/03 CNN

Warum sich der Planeten-Riese, benannt nach der griechischen Schicksals- und Glücks-Göttin, trotz seiner enormen Größe bislang versteckt halten konnte? Die beiden Wissenschaftler erklären das mit seiner enormen Distanz. So schließen Matese und Whitmire denn auch nur aufgrund von Bahndaten anderer Himmelskörper auf die Existenz ihres mysteriösen Großplaneten. Was den beiden amerikanischen Astronomen auffiel, sind die seltsamen Bahnen bestimmter Kometen. Sie kommen aus dem äußeren Bereich der „Oortschen Wolke“. „Einige Kometen aus der Oortschen Wolke weichen eigenartig von der Bahn ab“, sagt Whitmire, „diese Abweichungen könnten Anzeichen für einen Planeten sein.“ Mit dieser Ansicht stößt er jedoch bei manchen Kollegen auf Bedenken. Für sie ist der geheimnisvolle Riesenplanet nicht mehr als ein Denkmodell. „Matese sieht einfach nur auffallend viele Kometen von einer ganz bestimmten Stelle hereinkommen...

Ja, so schaut's aus. Wer sicher gehen will, ob das Ding wirklich existiert, der warte einfach ab, bis die Wissenschaftler ihn gefunden haben.

Ich bin mir jetzt schon sicher, dass wird ein ganz tolles unvergessliches Schauspiel werden, da kann kein "Kino Film" mehr mithalten ;-). Wer sich dagegen mit gut mit der Physik und Astronomie gestellt hat den wird dass vielleicht eher auf dem Weg der Erkenntniss führen.

Hier mal ein Beitrag aus dem Nexus Magazin:

Venus

Der Schwefelgehalt in der Atmosphäre der Venus hat von 1978 bis 1983 „dramatisch“ abgenommen.
 

Mars

Zwischen Mitte der 1970er und 1995 bildete der Mars eine bedeutende neue Wolkendecke, sein atmosphärischer Staubgehalt nahm ab, und seine Atmosphäre enthielt eine „überraschende Menge“ Ozon. Die unbemannte NASA-Raumsonde Mars Global Surveyor wurde 1997 unerwartet von einem lokalen 200-prozentigen Anstieg der Atmosphärendichte beschädigt. 2001 wurde die „globale Erwärmung“ auf dem Mars auch in den Massenmedien thematisiert, darunter ein drastischer jährlicher Rückgang der Schneedecke am Südpol, wobei bestimmte Eisschichten rasant erodierten.

Jupiter

Ebenso geheimnisvolle geometrische Wirkungen wurden in der Atmosphäre des Jupiters entdeckt und von der NASA ohne allzuviel Aufsehen veröffentlicht. Sollte Jupiter tatsächlich hyperdimensional „aufgeladen“ werden, dann müsste laut HD-Modell ein Wirbelphänomen an einem der Knoten (Eckpunkte) des nördlichen Pentagons zu sehen sein. ...etc. ja, und nun kommt die Erde dran...
 

Aber was heißt eigentlich Schicksal?

 

Heißt Schicksal, die Richtung und das Ziel ist schon vorgegeben? - Na ja, nicht so ganz.

Da gibt es doch z.B.: durch einen unerwarteten Schicksalsschlag hat der Herr Ihn von uns genommen aber eben auch das hier. Na da hat es das Schicksal aber wirklich gut mit Dir gemeint.  - Wer hätte das Gedacht. Ein Grund mehr zum jubeln.

Der Planet hat viele Namen erhalten wie z.B. Tyche, Nibiru, PlanetX, etc.
Er ist vier Mal so groß wie unserer bislang größter Planet, der Jupiter, und mit einem Durchmesser von knapp 150.000 Kilometern fast zwölfmal größer als die Erde, kreist er am Rande unseres Sonnensystems.

Diese Kugel rollt so langsam und gemächlich auf uns zu.

Ich denke ich muss nicht weiter erwähnen, das die Kugel schon öfters Ihr Ziel getroffen hat. Gott spielt, er würfelt nicht!

Mit anderen Worten, das ist die Bowling Kugel Gottes und wenn wir sein Spiel was er mit uns spielt verstanden haben, diese Erkenntnis das wir selbst Götter sind, dass wir Eins sind mit Ihm , dass wir selbst Licht und Liebe sind und daher in das Spiel eingreifen sollten, dann werden wir dafür dann das Himmelreich Gottes auf Erden und als Geschenk das ewige leben erhalten. Nutzen und begreifen wir diese Chance nicht, so können wir uns ja alle in ca. 3500 Jahren wieder hier treffen. Wer weiss, vielleicht haben wir ja dann sein Spiel begriffen ;-).)?

Wollt Ihr so lange Warten oder sollten wir diese Gelegenheit nun nutzen Ihr Meister Seelen hier auf Erden?

Dieser Planet mit der Masse ist dazu gedacht unser Bewußtsein zu verändern oder uns etwas später die Gelegenheit zu geben ein neues Spiel zu spielen ;-).
Dann würde Gott sich vor seine Leinwand setzen und rufen Erde, Klappe die 8te, Film ab und Action.


Offenbarungen der Engel der Göttlichen Wahrheit

http://www.truths.com/german/gindex.htm
Worte von unserem Meister der Liebe Jesus:
Der einzige Weg ist also schlicht und einfach der folgende: Dass die Menschen in aller Ernsthaftigkeit ihres Verstandes und ihrer Seelen glauben, dass diese Große Liebe des Vaters darauf wartet, jedem von ihnen geschenkt zu werden; und wenn sie zum Vater im Glauben und ernsthaften Verlangen kommen, wird ihnen diese Liebe nicht vorenthalten werden.

Neue Hoffnung für die Menschheit  - Teil 10

Amazon Literatur

Das Erwachen der neuen Erde: Die Zeitenwende hat bereits begonnen!

Das Erwachen der neuen Erde: Die Zeitenwende hat bereits begonnen!

von: Nietsch, Gregg Braden
Amazon Preis: EUR 12,90 (vom 25. March 2011)



CNN Nov.2011 Found Brown Dwarf Star

Dunkles Objekt in der Sonne über Europa 2013 (Twin Star Brown)