Die richtigen Motorradstiefel finden




Platz #21 in Auto, Motorrad & Energie, #1701 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Optimal passende Mottoradstiefel sind das A und O

Die richtigen Motorradstiefel finden
Motorradstiefel dienen nicht nur der Sicherheit

Für jeden Mottoradfahrer ist die richtige Ausrüstung extrem wichtig. Nur durch sie kann der Fahrer bei einem Sturz vor eventuellen lebensgefährlichen Verletzungen geschont werden. Da gute Qualität nun einmal seinen Preis hat, sollte man diesen aber auf jeden Fall in Kauf nehmen. Billige Ausrüstungen können einem nicht immer den optimalen Schutz gewähren. Stiefel kaufen ist daher manchmal gar nicht so einfach.

Der richtige Motorradschuh sollte in jedem Fall dauerhaft winddicht und auch wasserdicht sein. Ebenso sollte man beim Stiefel kaufen darauf achten, das er eine genaue und sehr angenehme Passform aufweißt und dazu auch noch über eine individuell einstellbare Wadenweiteneinstellung verfügt. Ebenso sollte sowohl am Spann und an den Fersen sehr elastische Zonen haben. Der Schaft sollte sehr weich sein, damit man die Stiefel auch über einen längeren Zeitraum tragen kann ohne Druckstellen zu erhalten. Ebenso sind beim richtigen Stiefel Reflektoren zu empfehlen, da man durch diese schneller und oftmals auch viel früher von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird.

Die Protektoren sollten in jedem Fall einen Schienbeinschutz und auch einen beidseitigen Knöchelschutz bieten und über eine kunststoffverstärkte Innensohle verfügen. Durch die mit Latexschaum ausgefüllten Protektoren entstehen auch hier keine lästigen und schmerzenden Druckstellen.

Die Sohle sollte trotz des extrem widerstandsfähigen Materials immer den Kontakt zum Bike als auch den Kontakt zur Fußraste nie verlieren.

Erst wenn sich der innenliegende Schuh perfekt dem Fuß anpasst und dieser dann auch noch über einen extrem schlagfesten Außenschuh verfügt hat man die richtigen und perfekt zu einem passenden Schuh gefunden. Sowohl Komfort und absolute Sicherheit müssen perfekt miteinander kombinieren und der Fahrer muss sich in ihnen einfach wohlfühlen.