Energiekosteneinsparung durch Pelletheizung




Platz #68 in Haus & Garten, #4766 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Positive Umweltbilanz durch energieeffiziente Pelletheizung

Energiekosteneinsparung durch Pelletheizung
Blauer Engel für Pelletheizung

Pelletheizung statt Öl- oder Gasheizung – energieeffizient, umweltschonend und CO2-neutral.


Sauberes und ökologisches Heizen ist für viele Menschen heut zu Tage unverzichtbar geworden. Wenn eine Heizung in einem Neubau eingebaut oder eine bereits bestehende Heizungsanlage renoviert wird, achtet man nicht nur auf die Leistungsfähigkeit, sondern auch darauf, dass die neue Heizung auch nachhaltig und umweltschonend arbeitet. Bei diesen Überlegungen kommt man dann meistens an einer Pelletheizung nicht vorbei. Pellets fallen in der Regel in Sägewerken als Nebenprodukt an und werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt. Da für ihre Herstellung nicht extra Bäume gefällt werden müssen, sind Pellets als CO2-neutral einzustufen. Im direktem Vergleich mit Erdöl oder Erdgas sind sie deutlich umweltfreundlicher. Meistens sind Pelletheizungen mit dem Umweltkennzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet.

 

Modernste Technik für Haus und Wohnung

Der Betrieb einer leistungsfähigen und effizienten Pelletheizung ist natürlich vollautomatisch möglich. Zuverlässiger Transport der Pellets, geräuscharme Zündung sowie die exakte Verbrennungsregelung und Abreinigung der Zündung sind durch die komfortable Bedienungsmöglichkeit durch Knopfdruck möglich. Durch die problemlose Lagermöglichkeit der Pellets ist es möglich, die Pellet- Zentralheizung über einen langen Zeitraum vollautomatisch zu betreiben. Durch den Einsatz von intelligenten Steuerungen ist eine vorteilhafte Kombination mit Solaranlagen möglich. Abgasluft, die bisher durch den Kamin ungenutzt entweichen konnte, kann als wertvolle Energie genutzt und dem Pelletheizsystem zugeführt werden.

Ein- oder Umbau schnell und genau realisieren und staatliche Förderung sichern

In der Regel sind Pelletheizungen modular und kompakt aufgebaut und perfekt aufeinander abgestimmt, sodass der Aufbau schnell und präzise erledigt werden kann. Bei dem Austausch einer alten Heizungsanlage gegen eine moderne, umweltgerechte und effiziente Pelletheizung werden die Energiekosten gesenkt, und die Anschaffung durch den Staat mit einer Fördersumme von mindestens 2.500 Euro unterstützt. Energiekosteneinsparung bis zu 40 % ist gegenüber althergebrachten Ölheizungen mit einer Pelletheizung möglich.

 

Energiekosteneinsparung durch Pellets

Holzpellet-Heizungen: Planung, Installation, Betrieb

Holzpellet-Heizungen: Planung, Installation, Betrieb

von: ökobuch, Thomas Holz
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 18. February 2011)



Heizungen im Altbau energetisch richtig modernisieren

Heizungen im Altbau energetisch richtig modernisieren

von: Franzis, Reinhard Hoffmann
Amazon Preis: EUR 29,95 (vom 18. February 2011)



Energiekosteneinsparung durch Pellets