Erfolgreiche Roulette-Systeme verstehen: Die Progression d’Alembert




Platz #179 in Entertainment, #11658 insgesamt
0

Die Progression d’Alembert: Die Erklärung des beliebten Roulette Systems

Erfolgreiche Roulette-Systeme verstehen: Die Progression d’Alembert

Einleitung
Roulette gehört, ob online oder real, zu den beliebtesten Spielen im Casino. Häufig wird es als das Glücksspiel schlechthin verstanden. Dies entspricht allerdings nur zu einem Teil der Wahrheit. Im Laufe der Jahrhunderte sind viele Roulette-Systeme entstanden, bei denen der Faktor Glück den mathematischen Wahrscheinlichkeiten weichen soll. An dieser Stelle sollen einige dieser Roulette-Systeme vorgestellt werden, auf die so viele Spieler schwören. In diesem Teil wird die „Progression d’Alembert“ oder auch das „d'Ambert-System“ erläutert.

Über die Ursprünge

Das System verdankt seinem Namen dem französischen Mathematiker und Philosophen Jean-Baptiste le Rond genannt D’Alembert, der im 18. Jahrhundert lebte. In dieser Zeit entwickelte der überzeugte Pariser das populäre Spielsystem, auf das noch heute die Menschen im Online-Casino oder normalen Casino schwören, um Geld zu gewinnen. Das Roulette-System ist so beliebt, weil es verhältnismäßig einfach zu verstehen ist.
 

Literatur

Roulette. Das Spiel - Die Regeln - Die Chancen

Roulette. Das Spiel - Die Regeln - Die Chancen

von: humboldt / Schlütersche, Volker Wiebe
Amazon Preis: EUR 8,90 (vom 18. March 2011)



Roulette: Lehrbuch für eine systematische Roulette-Strategie

Roulette: Lehrbuch für eine systematische Roulette-Strategie

von: Drachen-Verlags GmbH, Manfred Kubny
Amazon Preis: EUR 48,00 (vom 18. March 2011)



Das grosse Gewinnerbuch: Mit den besten Strategien für Lotterien, Roulette, Sportwetten und mehr. Insiderwissen pur

Das grosse Gewinnerbuch: Mit den besten Strategien für Lotterien, Roulette, Sportwetten und mehr. Insiderwissen pur

von: Books on Demand, Robert Neuendorf, Berlin Robert Neuendorf
Amazon Preis: EUR 19,95 (vom 18. March 2011)



Das Roulette - Power - Prinzip Der Strategie - Booster für Roulette - Systeme: Der Strategy-Booster für Roulette-Systeme

Das Roulette - Power - Prinzip Der Strategie - Booster für Roulette - Systeme: Der Strategy-Booster für Roulette-Systeme

von: Books on Demand GmbH, Roulette-Guru
Amazon Preis: EUR 79,00 (vom 18. March 2011)



Roulette: Computersimulation und Wahrscheinlichkeitsanalyse von Spiel und Strategien

Roulette: Computersimulation und Wahrscheinlichkeitsanalyse von Spiel und Strategien

von: Oldenbourg, Claus Koken
Amazon Preis: EUR 19,80 (vom 18. March 2011)



Spiel-Vorbereitungen

Vor dem Gang ins Casino, ob nun online oder real, sollte man einen Geldbetrag für eine Einheit festlegen. Erfahrene Spieler nutzen gerne fünf Prozent des Startkapitals. In diesem Beispiel soll aus Gründen der Einfachheit ein Euro einer Einheit entsprechen.

Am Tisch

Das Prinzip ist recht einfach. Es wird immer mindestens eine Einheit gesetzt. Dabei wird auf Farbe oder Gerade oder Ungerade gesetzt. Mit jedem verlorenen Spiel erhöht man seinen Einsatz um eine weitere Einheit. Bei jedem Sieg reduziert man den eigenen Einsatz, solange bis man wieder beim Starteinsatz von einer Einheit ist.
 

Ein Beispiel

Dies klingt recht kompliziert. Ein Beispiel mit konkreten Zahlen soll verdeutlichen, worum es geht. Der erste Einsatz von einer Einheit geht verloren. Man setzt zwei Einheiten (bei Verlust +1), wieder verliert man. Der Gesamtverlust beträgt derzeit drei Einheiten. Nun werden drei Einheiten gesetzt. Wieder verliert man. Der Verlust ist auf sechs Einheiten (1+2+3) geschnellt. Jetzt setzt man vier Einheiten und siegt. Der Verlust beträgt nur noch zwei Einheiten. Der eigene Einsatz wird auf drei Einheiten reduziert. Wieder siegt man. Inzwischen befindet man sich in der Gewinnzone (4+3 Einheiten) und ist eine Einheit „über den Durst“. Im nächsten Spiel siegt man erneut. Der Gewinn schnellt auf drei Einheiten (1+2). Nun wäre man wieder bei einer Einheit angekommen. Eine Progression d’Alembert ist erfolgreich zu Ende gespielt. Für jede ursprünglich eingesetzt Einheit (in unserem Beispiel: 1) erhält der Spieler bei erfolgreicher Durchführung dieses Roulette-Systems einen Gewinn von zwei Einheiten.

Gefahren

Ganz auszuschließen sind die Faktoren Glück oder Pech niemals. Verliert man zu oft zu Beginn des Spiels, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, alles zu verlieren, zumal die Progression (+1 Einheit) bei Verlust stattfindet. Verschiedene Mathematiker haben deshalb versucht, dieses Roulette-System auf den Kopf zustellen und die Progression bei Gewinn durchzuführen.

Ein Video: Nur zur Erheiterung




Remove