Gartenpflege: So pflegen Sie Ihren Rasen im Herbst richtig




Platz #776 in Haus & Garten, #907 insgesamt
0

Herbst ist der letzte Zeitpunkt, um den Rasen noch mal ein wenig Pflege zu gönnen.

Gartenpflege: So pflegen Sie Ihren Rasen im Herbst richtig
Bis Ende Oktober können Sie den Rasen noch mähen.

Allmählich bereitet sich der Rasen auf den Winterschlaf vor. Doch bevor es so weit ist, können Sie im Herbst ein letztes Mal Ihren Rasen pflegen und ihn auf die neue Gartensaison einstellen.

Vertikutieren bis Ende September/Anfang Oktober
Moos und Unkraut sind unerwünschte Begleiter des Rasens. Vertikutieren hilft, diese lästigen Gewächse loszuwerden. Vertikutieren Sie den Rasen nur, bis das erste Laub den Rasen bedeckt. Das ist oftmals Ende September der Fall. Also, wenn Sie Ihren Rasen noch mal vertikutieren möchten, dann nur noch bis Ende September/Anfang Oktober.

Rasen mähen bis Ende Oktober
Der Rasen begibt sich Ende Oktober sozusagen in den Winterschlaf. Bis dahin können Sie Ihren Rasen noch mähen. Achten Sie darauf, dass er trocken ist und Sie ihn möglichst nicht tiefer als 4 cm kürzen.

Rasen mit einem speziellen Herbstdünger behandeln
Für die Düngung verwenden Sie am besten einen speziellen Herbstdünger. Damit stärken Sie die Abwehrkräfte der Grashalme. Befindet sich der Rasen im Winterschlaf, hat er Zeit die Nährstoffe aufzunehmen. Ist alles gut gegangen, sehen Sie im Frühjahr kräftige und junge Gräser, die schnell sprießen.

Rasen bis Mitte Oktober ausbessern
Bis Mitte Oktober können Sie Ihren Rasen noch ausbessern. Mit ein wenig Gartenerde füllen Sie die Vertiefungen auf. Dann lockern Sie mit einer Grabegabel die Erde und verteilen den Rasensamen. Drücken Sie die Saat mit dem Rücken einer Harke beispielsweise an, damit der Samen guten Bodenkontakt bekommt. Wässern Sie die Flächen und achten Sie darauf, dass die Fläche ca. vier Wochen lang auch feucht bleibt.

Laub entfernen, Schnittgut und Fallobst aufsammeln
Entfernen Sie vor dem Wintereinbruch Grasschnitt und Laub vom Rasen. Bleibt alles liegen, können sich unter der Laub- und Schnittgutschicht Pilzkrankheiten ansiedeln. Auch das Fallobst sollten Sie entfernen. Faulendes Obst ist ein idealer Nährboden für allerhand Schädlinge und Pilzarten.
 

Amazon Gartenpflege

Gartenpflege rund ums Jahr

Gartenpflege rund ums Jahr

von: Bassermann Verlag, Ursula Kopp
Amazon Preis: EUR 5,00 (vom 30. September 2013)



Pflanzenschnitt (GU Pflanzenratgeber)

Pflanzenschnitt (GU Pflanzenratgeber)

von: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, Hansjörg Haas
Amazon Preis: EUR 7,99 (vom 30. September 2013)



Pflegeleichter Garten: Clever gärtnern Schritt für Schritt (Sonderleistung Garten)

Pflegeleichter Garten: Clever gärtnern Schritt für Schritt (Sonderleistung Garten)

von: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, Wolfgang Hensel
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 30. September 2013)



Gärtnern - Grundkurs grüner Daumen

Gärtnern - Grundkurs grüner Daumen

von: Kosmos (Franckh-Kosmos), Katja Maren Thiel, Annette Timmermann
Amazon Preis: EUR 19,95 (vom 30. September 2013)