Gastgeschenk - Das passende für Hochzeit, Austausch, Geburtstag




Platz #190 in Events, #6745 insgesamt
0

Gastgeschenk - Das passende für Hochzeit, Austausch, Geburtstag
Gastgeschenk
  • Auf der Suche nach dem passenden Gastgeschenk

Immer wieder im Alltag wird die Situation eintreten, in der man ein Gastgeschenk benötigt. Es gibt viele verschiedene Anlässe, in denen es notwendig sein wird, zusammen mit einem Gastgeschenk aufzutreten. Entscheidend ist hier jedoch, dass man nicht mit irgendeinem Gastgeschenk kommt, sonder ein passendes Gastgeschenk mit sich trägt. So sollte man immer dann, wenn man zum Abendessen eingeladen ist, mit einem kleines Gastgeschenk erscheinen. Auf diese Art und Weise kann man sich einfach für die Einladung bedanken und auch zeigen, dass man sich über die Einladung gefreut hat. Aber auch dann, wenn man bei einer Hochzeit eingeladen sein sollte, muss man unbedingt ein Gastgeschenk mitbringen. Das hat sich heute bereits so sehr eingebürgert, sodass es fast schon eine Unverschämtheit darstellt, wenn man ohne ein passendes Gastgeschenk erscheint. Außerdem sollte man immer dann, wenn ein Austausch ansteht, als Zeichen des Dankes ein Gastgeschenk mit sich führen. Hier besteht die Problematik jedoch darin, dass es regionale Unterschiede gibt. Diese sollten bei der Auswahl des richtigen Gastgeschenks berücksichtigt werden. Je nachdem, ob man als Schüler an einem Austausch teilnimmt, oder als Erwachsener, so muss das Gastgeschenk auch in dieser Hinsicht etwas variabel sein und vor allem auch passen. Das wichtigste bei einem Gastgeschenk ist jedoch, dass man zeigt, dass man sich Gedanken gemacht hat. Das funktioniert jedoch dann nicht, wenn man sich in allerletzter Minute für ein Geschenk entscheidet und daher nicht wirklich Zeit hat, darüber nachzudenken, über was sich der andere freuen könnte.

Thalia.de

  • Gedanken bezüglich des Gastgeschenks

Aus diesem Grunde sollte man bevor man ein Gastgeschenk auch mit demjenigen sprechen und fragen, was er aktuell gebrauchen könnte. Nichts ist schlimmer als ein Buch, welches man bereits gelesen hat, oder ein Dekorationsmittel, welches man bereits in hoher Anzahl zu Hause stehen hat. Daher sollte man offen sein. Jedoch besteht natürlich nicht immer die Möglichkeit zuvor in einem Gespräch über die Wünsche zu sprechen. Alternativ kann man auch den Kontakt mit den Eltern oder Freunden suchen, denn diese wissen oft sehr genau, was aktuell gebraucht wird und was bereits in Genüge vorhanden ist. Wenn es auch so keinen entscheidenden Hinweis gibt, so sollte man über die Hobbys desjenigen nachdenken, dem man etwas schenken möchte. So kann man auch das passende Gastgeschenk finden. Wenn jemand zum Beispiel gerne Tennis spielt, so kann man eine kleine Ausrüstung zum Tennis kaufen. Wenn sich jemand sehr für Mode interessiert, dann kann man einen Gutschein für Kleidung besorgen. Wichtig ist, dass man bei der Suche des Gastgeschenk nicht an sich denkt, sondern an denjenigen, den man beschenken möchte. Denn die Geschmäcker sind verschieden und das ist bei der Wahl des richtigen Gastgeschenk das Lösungswort.

Gastgeschenk - Das passende für Hochzeit, Austausch, Geburtstag


Das Gastgeschenk. Ein kleines Lesebuch.

von: Düsseldorf. Verlag L.Schwann. 1947., (ohne Herausgeber):




Das Gastgeschenk - Teil 1

Das Gastgeschenk - Teil 1

von: Universal Music Family Entertainment, a division of Universal Mu, Wickie




  • Tipps bei der Suche nach dem Gastgeschenk

Wenn man sich besonders gut kennt, kann man auch ein individuelles, sehr persönliches Gastgeschenk gestalten. Das kommt häufig sogar noch viel besser an, als das teuerste Geschenk aus dem Laden. So kann man beispielsweise einen Kalender gestalten, den man im Anschluss daran verschenkt. Hier kann man gemeinsame Erlebnisse eintragen oder Fotos einkleben, die an diese Erlebnisse erinnern sollen. Wichtig ist jedoch auch hier, dass man den Schwerpunkt nicht zu sehr auf die eigenen Interessen legt, sondern auf die Interessen der Person, der man etwas schenken möchte.

www.valentins.de

  •   Farbliche Gestaltung des Gast-Geschenks

Wichtig ist zudem auch, dass man die Farben bedenkt, die in dem Geschenk enthalten sind. Hier kann man ebenfalls Rücksicht auf den Geschmack desjenigen nehmen, dem man etwas Gutes tun möchte. Man sollte jedoch unbedingt daran denken, was man bereits in den letzten Jahren verschenkt hat, denn nichts ist peinlicher, selbst wenn man sich die größte Mühe gegeben hat, wenn man nämlich ein und derselben Person über mehrere Jahre hinweg, ohne, dass es einem bewusst ist und man es merkt, genau das gleiche schenkt.




Remove