Geld verdienen - Scannen statt bezahlter Umfragen




Platz #158 in Heimarbeit, #3632 insgesamt
0

Bezahlte Umfragen kennen die treuen Leseriennen und Leser von Paperballs.com bestimmt., oder (wenn nicht, mal hier vorbeischauen).

Der Größte Marktforscher der Welt - Nielsen - hat auch eine anderes Panel. Ihre Aufgabe: Nach Anmeldung erhalten Sie einen Scanner, um die Einkäufe zu scannen. Richtig gelesen. Sie kaufen ein wie immer, scannen Ihre Einkäufe und erhalten Geld dafür. Das Panel nennt sich "Nielsen Homescan".

Je zuverlässiger Sie Ihre Einkäufe scannen, desto besser fällt am Ende die Belohnung aus. Als "Verdienst" gibt es Prämien und Gutscheine in rauen Mengen im Nielsen eigenen Prämien-Online-Shop.

Noch dazu gibt es extra Verlosungen bei denen man Reisen oder auch mal ein Auto gewinnen kann.

Die Anmeldung bei Nielsen Homescan ist leider nicht immer möglich. Bei Interesse einfach einmal hier probieren. Wenn die Anmeldung möglich ist, ist das auch auf dieser Informationsseite zu Nielsen Homescan notiert.

Video zeigt Scan-Vorgang bei Nielsen Homescan

Damit aber noch nicht genug...

Bei Nielsen Homescan werden zusätzlich noch bezahlte Online Umfragen durchgeführt. Unter anderem um die eingescannten Produkte auch in einen Kontext zu bekommen und Auswertungen zu ermöglichen.

 

Ein Hinweis zur Datensicherheit und Datenschutz

Der größe Marktforscher der Welt achtet auf Ihre Daten. Ihre persönlichen Daten bleiben auch bei Nielsen. Auswertungen werden immer personen-neutral für die Kunden bzw. Auftraggeber vn Nielsen Homescan erstellt.

Hier noch einmal der Link zur Anmeldung bei Nielsen Homescan

Macht schon jemand mit - Erfahrungen in den Kommentaren würden mich freuen.




Remove