Globaler Horizont




Platz #3 in Telekommunikation, #6236 insgesamt
0

Eines der modernen Kommunikationsmittel, welches sich in den letzten Jahren immer mehr herauskristallisiert und gerade im immer weiter wachsenden Kreis der Internetnutzer etabliert hat, sind die Gästebuch Pics. Zu Beginn des Internets wurden derartige Bilder und Grüße noch mithilfe des ASCII-Codes erzeugt. Heute werden GB Einträge von Services bereitgestellt und durch ihre anspruchsvolle Aufmachung von zahlreichen Nutzern des Internets immer weiter verbreitet. Die Möglichkeiten der Kommunikation via Bild sind dabei so groß, wie die Motive individuell sind. Längst schicken sich nicht mehr nur Teenager kleine Liebesbotschaften auf diesem Wege und ebenso kann man mittels lustiger Bilder auch kleine Sticheleien an der Pinnwand seines Freundes oder der Freundin hinterlassen.


Mit dem Internet und der ganzen Entwicklung drum herum hat sich nicht nur auf dieser Ebene, sondern auf allen Ebenen der Kommunikation ein neues soziales Miteinander entwickelt, das heute als selbstverständlich hingenommen wird. Die Frage bleibt - und die wird sich oft aus einer ziemlich einseitigen Schicht gestellt - was wäre, wenn es das Internet plötzlich nicht mehr gäbe? Würden die Menschen von ihren Rechnern weg -und auf die Straße laufen, sich gegenseitig in die Arme fallend? Sicher nicht! Tatsache ist, dass das Internet zu einem sozialen und globalen Knoten geworden ist, der durch kein anderes kommunikatives Mittel ersetzt oder ausgewechselt werden kann. Jugendliche aus den USA tauschen sich in Echtzeit mit jugendlichen aus Asien aus. Ein kultureller und kommunikativer Horizont ist heute ganz selbstverständlich, der noch vor zwanzig, fünfundzwanzig Jahren undenkbar gewesen wäre. Wer sich dem World Wide Web verschließt, verschließt sich der Welt.