Hilfe zur Verbesserung des Stoffwechsels




Platz #284 in Gesundheit & Wellness, #522 insgesamt
4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)

Fühlen Sie sich endlich wieder gesund und munter

Hilfe zur Verbesserung des Stoffwechsels

Der Stoffwechsel hat eine ganz wichtige Aufgabe im Körper. So ist der Stoffwechsel für die Verarbeitung und die Verwertung von Stoffen im Rahmen der Energiegewinnung für alle Lebensvorgänge, sowie für den Aufbau (Wachstum), den Abbau (Diät) verantwortlich.

Funktioniert der Stoffwechsel nicht richtig, kann das schwere körperliche Erkrankungen zur Folge haben.

Die bekannteste Stoffwechselerkrankung ist Diabetes. Da hier der Stoffwechsel so geschädigt ist, müssen viele Erkrankte Insulin spritzen oder auf blutzuckersenkende Mittel zurückgreifen.

Aber schon durch ein paar einfache Hausmittel können Sie ihren Stoffwechsel wieder auf Trab bringen und Sie werden sich wieder gesund und munter fühlen.

Sie nehmen täglich zwei bis drei Teelöffel Leinsamen und lassen diesen in einem Glas, mit der gleichen Menge an Wasser wie Leinsamen, quellen. Geben Sie dem Glas nun noch den Saft einer halben Zitrone hinzu. Seien Sie nach dem Quellen die Tinktur durch ein Tuch und trinken Sie die Tinktur dann über den Tag verteilt.

Wichtig ist es, dass Sie immer frischen Leinsamen nehmen. Gemahlener Leinsamen kann in der Regel schon vier bis fünf Tage später ranzig sein. Kaufen Sie möglichst ganzen Leinsamen, den Sie selber schroten und mahlen.

Durch die Tinktur werden sich die Ausscheidungen durch Darm und Nieren verstärken. Ferner wird der Geruchssinn wieder viel stärker und Krampfzustände lassen nach.

Diese Maßnahme sollte mindestens vierzehn Tage lang durchgeführt werden. Nach der Kur essen Sie jeden Tag einen Teelöffel Hefe oder Hefeextrakt.

Empfehlenswert ist es auch, wenn Sie sich einen Brotaufstrich aus Leinsamen selber herstellen. Nehmen Sie hierzu 250 Gramm Quark, zwei gehäufte Esslöffel Leinsamen, geben Sie ein paar frische Kräuter nach Belieben hinzu und verrühren alles mit eingedicktem Traubensaft. Dieser Brotaufstrich ist nicht nur sehr wohlschmeckend, er ist darüber hinaus auch noch sehr nahrhaft.

Tipps für Diabetiker

Blutzuckerspiegel im Auge behalten

Da durch die Aufnahme von Leinsamen der Stoffwechsel angeregt wird sollten Diabetiker in dieser Zeit öfter einmal ihren Blutzuckerspiegel messen. Schließlich müssen Unterzuckerungen in jedem Fall vermieden werden.

Sind sie es gewohnt zu bestimmten Mahlzeiten eine bestimmte Menge an Insulin zu spritzen, so kann diese Menge Insulin, und die Wirkung, durch den Leinsamen stark verändert werden.

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, so sprechen Sie einfach ihren Diabetologen an.

Stoffwechsel anregen und sich wohl fühlen

Schneekoppe Leinsamen geschrotet, 6er Pack (6 x 200 g Packung)

Schneekoppe Leinsamen geschrotet, 6er Pack (6 x 200 g Packung)

von: Schneekoppe
Amazon Preis: EUR 5,63 (vom 2. March 2011)



Leinöl macht glücklich: Das blaue Ernährungswunder

Leinöl macht glücklich: Das blaue Ernährungswunder

von: Dr. Watson Books, Hans-Ulrich Grimm, Joachim E. Röttgers
Amazon Preis: EUR 16,80 (vom 2. March 2011)



Leinöl. Goldenes Lebenselexier

Leinöl. Goldenes Lebenselexier

von: Johannes Heyn, Josef Horner
Amazon Preis: EUR 10,00 (vom 2. March 2011)



BioGourmet Leinsaat, braun, 8er Pack (8 x 250 g Beutel) - Bio

BioGourmet Leinsaat, braun, 8er Pack (8 x 250 g Beutel) - Bio

von: BioGourmet
Amazon Preis: EUR 9,70 (vom 2. March 2011)