Immobilien auf den Balearen - wirklich die ideale Geldanlage?




Platz #43 in Immobilien & Wohnen, #8075 insgesamt
0

Sind Immobilien auf Mallorca oder Eivissa wirklich eine gute Geldanlage?

Nicht nur im Internet, sondern auch in Tageszeitungen finden sich zurzeit zahlreiche Anzeigen balearischer Makler, die Immobilien auf Eivissa (Ibiza) und Mallorca anbieten. Weite Teile der deutschen Presse sprechen von preiswerten Immobilien in Spanien, dieser Begriff ist aber politisch problematisch, da ein großer Teil der Einwohner Kataloniens und der Balearen sich einen unabhängigen katalanischen Staat wünscht.

Preiswert sind Immobilien auf den Balearen derzeit wirklich
Dass Immobilien auf den Balearen zurzeit preiswert sind, lässt sich nicht bestreiten. Die Immobilienpreise sind auf Eivissa und Mallorca deutlich gefallen, so dass sich der Kauf einer Immobilie dort zu lohnen scheint. Den niedrigen Preisen stehen jedoch auch deutliche Nachteile gegenüber.

Leerstände bedeuten schlechte Vermietbarkeit
Der Grund für die derzeit niedrigen Immobilienpreise auf den Balearen ist ein enorm großer Leerstand. Immer mehr Einwohner verlassen die Inseln und ziehen auf das katalanische Festland. Ferienwohnungen werden auf Mallorca und Eivissa zwar weiterhin nachgefragt, allerdings befinen sich viele der leerstehenden Häuser abseits der Strände. Dennoch ist der Erwerb dieser Immobilien auf den Balearen nicht unbedingt unwirtschaftlich, denn immer mehr Menschen nutzen ihre Ferien für einen Wanderurlaub auf Mallorca oder Eivissa und verlangen somit nicht zwingend das Ferienhaus am Meer. Dennoch bleibt der Erwerb einer Immobilie auf den Balearischen Inseln als geplante Geldanlage riskant.

Am besten für die Eigennutzung kaufen
Eindeutiger empfehlenswert als der Kauf zur Geldanlage und Vermietung ist der Kauf einer Immobilie auf Mallorca oder Eivissa zum Zweck des eigenen Wohnens. Jeder EU-Bürger kann problemlos auf die Balearen auswandern und sich dort niederlassen. Er muss weder vor dem Umzug noch vor einer Arbeitsaufnahme eine Genehmigung beantragen. Nach spätestens einem halben Jahr meldet er sich bei den Behörden der Balearen an und muss nur glaubhaft darlegen, dass er seinen Lebensunterhalt auf Mallorca oder Eivissa bestreiten kann. Um dauerhaft auf den Balearen zu wohnen, sind Kenntnisse der Landessprache unverzichtbar. Diese ist entgegen einer immer noch verbreiteten falschen Vermutung nicht Spanisch, sondern Katalanisch.

 

 

Amazon Immobilien

Reise Know-How Mallorca: Das Handbuch für den optimalen Urlaub

Reise Know-How Mallorca: Das Handbuch für den optimalen Urlaub

von: Reise Know-How Verlag Grundmann, Hans-R. Grundmann
Amazon Preis: EUR 19,90 (vom 31. January 2013)



Mallorca. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 65 Touren. Mit GPS-Tracks

Mallorca. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 65 Touren. Mit GPS-Tracks

von: Bergverlag Rother, Rolf Goetz
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 31. January 2013)



Mallorca: mit topaktuellen Tipps, Fotos und Karten

Mallorca: mit topaktuellen Tipps, Fotos und Karten

von: Vista Point Verlag, Andrea Weindl
Amazon Preis: EUR 4,99 (vom 31. January 2013)



Kauderwelsch, Katalanisch Wort für Wort

Kauderwelsch, Katalanisch Wort für Wort

von: Reise Know-How Verlag, Bielefeld, Hans-Ingo Radatz
Amazon Preis: EUR 7,90 (vom 31. January 2013)



Kauderwelsch, Mallorquinisch Wort für Wort

Kauderwelsch, Mallorquinisch Wort für Wort

von: Reise Know-How Verlag, Bielefeld, Ingo Radatz
Amazon Preis: EUR 7,90 (vom 31. January 2013)