Industriewaagen




Platz #101 in Technologie & Wissen, #6651 insgesamt
0

Präzision ist das A und O

In unserer heutigen Zeit gehört die Waage zum Alltag einfach dazu. Sie kommt vornehmlich über all da zur Verwendung, wo es um Handel geht. Darin liegt scheinbar auch der Auslöser ihrer Erfindung. Völker haben schon seit tausenden von Jahren das Bedürfnis, beim Warentausch einen Messwert zu ermitteln. Bei der bislang ältesten entdeckten Waage handelt es sich um eine Balkenwaage. Diese wurde in einem Grabmal in Ägypten gefunden, das aus dem 5. Jahrtausend v. Chr. stammen soll. In den vergangenen 7tausend Jahren hat sich im Segment der Waagenentwicklung jede Menge getan, sodass wir inzwischen Digitalwaagen mit höchster Präzision zur Verfügung haben.

Vor allem im professionellen Bereich ist eine messgenaue Waage erforderlich. Die Industriewaagen sind charakterisiert durch eine hochklassige Qualität & Dauerhaftigkeit. Da Industriewaagen aller Art sehr oft extremen Umgebungsbedingungen ausgesetzt sind, folgt die Verarbeitung hohen Standards. Wer als Geschäftsinhaber auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Industriewaage ist, wird auf BOSCHE.EU etwas finden. Das Preis-Leistungsverhältnis der Bosche Wägetechnik ist angemessen. Ein zusätzlicher Vorteil liegt bei der Lizenz, Eichungen durch das Bosche-Personal vorzunehmen. So entfällt der Gang zur Eichbehörde. Wägesysteme sind für mittelständische Unternehmen insbesondere im Versandbereich unverzichtbar. Um sich selbst vor Verlusten zu schützen und Reklamationen durch falsche Lieferungen zu vermeiden, muss die professionelle Industriewaage von Bosche verlässlich sein. Bei der Hast in einem Versandunternehmen ist ein präzises & flottes Messen mit einer Palettenwaage wichtig. Vorzüge der Palettenwaage liegen in ihrer kinderleichten Handhabung und der unproblematischen Beweglichkeit. Ebenso die Bodenwaage bringt rasche Resultate - und kann zur leichteren Anwendung mit Auffahrrampen versehen werden. Wer in nassen und auch staubigen Umgebungen arbeitet, kann sich auf die Plattformwaage der Firma Bosche verlassen. Ein weiterer Vorzug liegt in der Anbindung der Plattformwaage an einen PC über eine RS-232-Schnittstelle.

Die Wägetechnik von Bosche umfasst ebenfalls industrielle Wägezellen. Diese werden, als Sonderform von Kraftaufnehmern, für den Aufbau von Wägevorrichtungen gebraucht. Die Spannweite des Einsatzbereiches geht von 3 Kilo bis 100 Tonnen. Die industriellen Wägezellen sind in den meisten Fällen mit einem Federkörper ausgestattet. haben die industriellen Wägezellen von Bosche einen Federkörper. Je nach Gewicht verändert sich dieser Federkörper, welcher ein Stück geformtes Metall ist. Ein Dehnungsmessstreifen registriert diese Verformung und wandelt sie in ein elektrisches Signal um.