Jugendsünden und andere Beichten




Platz #181 in Entertainment, #4498 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Beichten für die Öffentlichkeit

Jeder hat in seiner Jugend schon etwas Peinliches gemacht, wovon die jetzigen Freunde besser nie etwas erfahren. Und trotzdem interessiert man sich für die Meinung anderer Leute darüber oder möchte es einfach endlich loswerden. Aber wem kann man sich anvertrauen?
Beichthaus.de hat sich der Aufgabe verschrieben, Menschen einen Ort zu bieten, an dem sie ihre Sünden aufschreiben und veröffentlichen können - natürlich anonym. Gleichzeitig hält sich auf Beichthaus.de eine breite Community aus registrierten Usern auf, die dem Beichter die Absolution abnehmen, ihm Rat geben oder ihm ihre Meinung zu seiner Beichte mitteilen können.
Beichthaus.de ist aber nicht nur eine Anlaufstelle für alle, die zum Beichten nicht in die Kirche gehen wollen. Die Beichten sind wunderbarer Lesestoff für lange Abende oder die Pause auf der Arbeit. Die besten kann man nach einem 5-Sterne-System bewerten und sich immer wieder die aktuelle Top-List ansehen. Man kann auch gezielt nach Beichten zu einem bestimmten Thema suchen und sich auf diese Weise die Bestätigung holen, dass es immer jemanden gibt, der verrückter oder waghalsiger ist als man selbst. Oft werden die Beichten auch als Motivation für eigene harmlose, kleine Racheakte genommen - die dann natürlich sofort mit Referenz auf den Antrieb ins Beichthaus hochgeladen werden müssen.