Kleidung und Werkzeuge für sicheres Arbeiten




Platz #90 in Selbermachen & Hobbys, #4704 insgesamt
0

richtig auf der Arbeit gekleidet werden

Sehr gute Arbeitskleidung ist wichtig, denn ohne die richtige Arbeitskleidung dürfen einige Tätigkeiten auf der Arbeit sogar nicht ausgeführt werden. Deswegen muss die Arbeitskleidung einige Kriterien erfüllen, damit sie als zugelassene Arbeitskleidung in der jeweiligen Branche gilt.


An jedes Kleidungsstück wird je nach Beruf ein anderer, aber immer hoher Anspruch gestellt. Eine Krankenschwester zum Beispiel muss ihre Arbeitskleidung sehr lange tragen, daher muss sie viel Komfort bieten können, aber auch die Bewegungsfreiheit im Umgang mit Patienten nicht einschränken. Der Komfort alleine ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl der Arbeitskleidung, jedoch sollte auf eine hochwertige Qualität geachtet werden, da Arbeitskleidung nicht bei der kleinsten Belastung kaputt gehen darf. Für einige Menschen ist auch das Design sehr wichtig, denn sie müssen ihre Arbeitskleidung häufig im Umgang mit anderen Menschen tragen und möchten dementsprechend angemessen gekleidet sein. Bei dem Design der Arbeitskleidung lassen sich passend zum Unternehmen und Berufszweig verschiedene Farben und Schnitten wählen, von der sportlich-modernen Variante bis zur klassischen Bekleidung ist nahezu alles erhältlich.


Nicht nur die Krankenschwester, auch die Geschäftsführung oder Servicekräfte möchten sich anhand ihrer Kleidung mit ihrem Unternehmen identifizieren. Einige Berufe wie beispielweise Bauarbeiter benötigen eine gesetzlich vorgeschriebene Arbeitsschutzkleidung, diese soll den Arbeitnehmer bei der Ausübung von gefährlichen Tätigkeiten vor Verletzungen am Arbeitsplatz schützen.


In den letzten Jahren sind die Anforderungen an die Schutzkleidung gestiegen. Arbeitsschutzkleidung muss den gesetzlichen Vorgaben entsprechen um bei riskanten Arbeiten den vollen Schutz bieten zu können. Zur Arbeitsschutzkleidung zählen Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe, reißfeste Hosen mit Kniepolster, Handschuhe und Warnwesten. Bei einer Arbeit unter dem Einfluss von langandauerndem Lärm muss zudem ein spezieller Gehörschutz zur Arbeitsschutzkleidung gehören.


In Berufen, die es vorsehen die gesamte Arbeitszeit zu stehen oder umher zu laufen sind vor allem Schuhe aus einem atmungsaktiven Stoff mit einer gut gepolsterten Fußsohle nötig. Die Schutzkleidung ist selbstverständlich auch in verschiedenen Farben und Mustern gleichermaßen für den Mann und die Frau erhältlich.

Eine weitere wichtige Sache für die sichere und korrekte Ausübung des Berufs sind vollständige und intakte Werkzeuge. Die Werkzeuge müssen auch schwierigen Arbeitseinsätzen gewachsen sein und sollten daher robust und langlebig sein. Nicht nur an Bohrmaschinen und Motorsägen sondern auch an Messer für Fleischer und Pinsel für Maler sind hohe Ansprüche zu setzen.

Den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Kleidung, wie auch die nötigen Werkzeuge für die sichere Ausübung der Arbeit erhält man in vielen Fachgeschäften und aber auch online beispielsweise bei engelbert strauss.