LASIK in Istanbul




Platz #689 in Gesundheit & Wellness, #10839 insgesamt
0

LASIK in Istanbul

Nicht wenige Menschen, die eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, wünschen sich, ein Leben frei von Brille und Kontaktlinsen führen zu können. Doch gerade in Deutschland ist der Preis für eine LASIK-OP sehr hoch. Aus diesem Grund ist eine "LASIK in Istanbul" eine willkommene Alternative.

Die Brille stört...

beim Sport, beim Schwimmen, beim Skifahren

Brillenträger kennen das. Man geht zum Schwimmen ins Schwimmbad, man setzt die Brille ab und man sieht fast garnichts mehr. Dasselbe gilt für den Badeurlaub am Meer oder am Strand. Wenn man nicht mehr richtig scharf sehen kann, macht der Urlaub nicht wirklich Spass. Auch beim Skifahren oder Snowboarden - die Brille stellt immer ein Problem dar.

Es ist kalt draussen. Zum Aufwärmen geht man in ein schönes Cafe und sofort beschlägt die Brille. Man kann im ersten Moment nichts mehr sehen.

Kontaktlinsenträger beklagen sich ständig über trockene Augen und darüber, dass es unglaublich umständlich ist, jeden morgen die Linsen in die Augen einzusetzen und abends wieder herauszunehmen.

Gibt es denn eine Alternative?

LASIK steht für ...

Laser In Situ Keratomileusis

LASIK ist die modernste Form der Augenlaserbehandlung. Mit über 30 Millionen Eingriffen auf der ganzen Welt ist sie der häufigste ambulante chirurgische Eingriff. Die LASIK Methode ist für die Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus wissenschaftlich anerkannt. Seit über 15 Jahren werden täglich tausende von fehlsichtigen Menschen mit dem Augenlaser behandelt.

Das LASIK-Verfahren ist eine ambulante Operation. Der Patient besucht das Laser-Zentrum, wird behandelt, und kann danach sofort wieder nach Hause gehen. Die Operation insgesamt dauert nur ca. 15-20 Minuten, der eigentliche Laservorgang dauert lediglich nur wenige Sekunden.

Die LASIK-Methode stellt eine Weiterentwicklung der PRK-Methode dar. Bei der PRK Lasermethode wird die Hornhaut an ihrer obersten Schicht behandelt. Die oberste Schicht wird auch als Epithel bezeichnet. 

Ablauf einer LASIK-OP

Operation erfolgt in drei Schritten

Die LASIK-Operation erfolgt in drei Schritten.

Zunächst wird mit Hilfe eines Präzisionsmessers oder auch Mikrokeratom die Hornhaut teilweise eingeschnitten. Das Resultat ist der sogenannte Hornhaut-Flap, ein hauchdünnes Hornhautscheibchen. Dieses Scheibchen wird dann wie ein Buchdeckel hochgeklappt. Die darunter liegenden Schichten werden dann mit dem Excimer-Laser behandelt. An dieser Stelle erfolgt die Korrektur des Sehfehlers. Eine bestehende Hornhautverkrümmung wird gleich mitgelasert. Nach erfolgter Laserung wird der Hornhautflap wieder zurückgelegt und haftet wie ein körpereigener Verband.

In der Regel erhalten die Patienten direkt am nächsten Tag ihre volle Sehkraft. 

LASIK in Istanbul

Türkei als Pionier auf dem Gebiet der Augenlaserchirurgie

Wenn Sie sich für eine LASIK in Istanbul interessieren, kann ich Ihnen die Augenlaser-Spezialisten in der Türkei empfehlen. Vor allem die Augenkliniken in Istanbul sind mit der modernsten Augenlasertechnologie ausgestattet und bieten ihren Patienten die neusten Augenlaserverfahren an. Im Hinblick auf Technologie und Erfahrenheit der Lasik-Ärzte steht die Türkei der Bundesrepublik Deutschland in Nichts nach. Der bedeutende Vorteil gerade für Medizintouristen ist natürlich der Preis. Für eine Augenlaserbehandlung inklusive Flug und Hotelunterkunft zahl der Patient in Istanbul nur ein Drittel von dem, was man in Deutschland zahlen würde.