LED-Lampen – Leuchtmittel der Zukunft?




Platz #861 in Haus & Garten, #7803 insgesamt
0

LED-Lampen – Leuchtmittel der Zukunft?
LED-Lampen sind Energiesparwunder!

Betrachtet man die überwiegenden Vorteile einer LED-Lampe im Vergleich zu Halogenleuchten, Energiesparlampen und der guten alten Glühbirne, so scheint die Frage schon beantwortet. Doch wo Licht ist, gibt es auch Schatten. Es gilt also, die Vor und die Nachteile einer LED-Lampe gegeneinander abzuwägen.

Die Marktbegleiter der LED-Lampe – eine kurze Analyse

Es richtet sich der Lampenschein zunächst auf die Glühbirne. Der Hauptgrund, weshalb viele Verbraucher der guten alten Birne nachtrauern, ist ihr warmes Licht, das so viel Gemütlichkeit in die Wohnstuben gebracht hat. Dagegen wirke das weiß-blaue Licht der Energiesparlampe geradezu ernüchternd. Eher mit dem Charme der Flamme eines Elektroschweißgerätes vergleichbar, erfreut sich bis heute die normale Energiesparlampe keiner großen Beliebtheit. Wurde die Energiesparlampe anfänglich als DIE Erleuchtung bejubelt, versiegten die Begeisterungsstürme meist mit dem Einsetzen der Dunkelheit. Als dann noch herauskam, dass man bei Zerbrechen einer solchen Birne schleunigst den Raum verlassen sollte (es besteht ernsthafte Gesundheitsgefahr!), war höchstens noch ein verhaltener Applaus zu hören. Den Anschaffungspreis vor Augen, legte sich auch dieser recht schnell. Doch welche Alternativen gibt es? Halogenleuchten gehen schnell kaputt und sooooooo viel weniger Strom wie eine herkömmliche Glühbirne verbrauchen diese Vertreter auch nicht. Obwohl alleine die Tatsache, dass nur 5% des Stromes einer Glühbirne tatsächlich in Licht umgewandelt wurde, buchstäblich das aus für den Urvater des elektrischen Lichts bedeutete. Auftritt LED-Lampe!
 

Pro und Kontra der LED-Lampen

Die Vorteile einer LED-Lampe – absolut überzeugend

Es finden sich sehr interessante Berichte über die LED-Lampe im Netz. Besonders ein Artikel in der Welt und ein Testbericht von „Klima such Schutz“ sind sehr informativ. Die Vorteile für den Verbraucher sehen folgendermaßen aus:

  1. Sie verbraucht 90 Mal weniger Strom als eine Glühbirne!
  2. Sie kommt ohne das giftige Quecksilber aus, das in der Energiesparlampe lauert.
  3. Sie ist dimmbar.
  4. Sie hält fast ewig.
  5. Sie glüht mit einem warmen Farbspektrum, dass dem einer Glühbirne sehr nahe kommt, und:
  6. Sie ist in zig verschiedenen Varianten im Handel zu finden, was sie zu einer praktischen Allzweckbeleuchtung macht.

Kein Licht ohne Schatten – die Nachteile der LED-Leuchten


Wer sich erstmalig mit der Anschaffung einer LED-Birne befasst, kann sich auf eine finanzielle Breitseite freuen. Die LED-Lampen sind teuer. Sehr teuer! Es gibt LED-Leuchten auf dem Markt, die bis zu 60,- Euro kosten! Im normalen Preissegment für die LED-Haushaltslampe kann man mit einer Investition zwischen 8,- bis zu 40 Euro rechnen. Energiesparende LED-Birnen im Vergleich auf www.e14led.net und auf anderen Seiten geben ein recht gutes Bild über Preis-Leistungs-Verhältnis der verschiedenen LED-Lampen.