Linkin Park - A Thousand Suns




Platz #119 in Musik, #6135 insgesamt
0

Eine neue Ära Linkin Park

Da ja alle meinen Linkin Park wäre so schlecht geworden, versuche ich mal aufzuklären was sich geändert hat und warum sie NICHT "schlecht" geworden sind.

Zuerst ist es ja mal logisch, dass die Band nicht die gleiche Musik, wie auf dem letzten Album macht, da sie sich dadurch nicht wirklich weiter entwickeln würde und der Marktwert nicht sonderlich steigen würde.

Auch hat sich die Richtung dieser Entwicklung auch schon im Album "minutes to midnight" angedeutet: es wurden deutlich ruhigere Töne angeschlagen und man orientierte sich in Richtung Pop Rock und nicht mehr an den harten Klängen. Was aber nicht heissen soll, dass sie keine rockigen Titel auf der Platte hatten. Nicht umsonst wurde die erste Auskopplung "What I´ve down" zum Erfolg. Weitere Vertreter wie "Given up" oder "Bleed it out" bringen durchaus die alte Mentalität zum Ausdruck, was natürlich nicht mit den ultimativen Tracks von "Meteora" zu vergleichen ist. "Shadow of the Day" konnte man des öfteren im Radio hören, was den Trend zum Pop Rock weiter untermalt.

Nun aber mal zum neuen Album A Thousand Suns:

Wie schon die erste Auskopplung "The Catalyst" andeutet schreitet die Entwicklung weiter fort. Nicht nur ruhigere Töne, sondern auch auch Elektro spielen eine wichtige Rolle.

Allerdings stören die kurzen Tracks ein wenig, die wohl als Einstimmung für den darauffolgenden Song dienen sollen.

Auf dem neuen Album gibt es zwar keine wirklichen Rock Passagen, wie man sie aus Meteora oder teilweise auch Minutes to Midnight kennt. Trotz allem schafften es Waiting for the End, The Catalyst, Robot Boy und Burning in the Skies sofort sich zu Ohrwürmern zu entwickeln.

Man hat oft das Gefühl beim Hören des Albums sich in eine andere Zeit versetzt zu fühlen. Das Album bringt eine sehr ruhige Atmosphäre mit sich, die man komischerweise mit persönlichen Erinnerungen verknüpft.

Die Songs sind oft so aufgebaut auf eine Art Höhepunkt hinzuarbeiten, welcher aber eigentlich nie erreicht wird, sondern in eher ruhigere Atmosphäre ausklingt.

Alles in allem perfekte Musik für einen veregneten Sonntag Nachmittag.

PS. hört euch bitte das Youtube Video unten an: es lohnt sich!

A Thousand Suns

A Thousand Suns

A Thousand Suns

von: Warner Bros. Records (Warner)
Amazon Preis: EUR 22,96 (vom 26. October 2010)



A Thousand Suns (Limited Edition)

A Thousand Suns (Limited Edition)

von: Warner Bros. Records (Warner)
Amazon Preis: EUR 27,49 (vom 26. October 2010)



Meteora

Meteora

von: Warner Bros. Records (Warner Music Austria)
Amazon Preis: EUR 22,96 (vom 26. October 2010)



Hybrid Theory

Hybrid Theory

von: Warner Bros. Records (Warner)
Amazon Preis: EUR 12,50 (vom 26. October 2010)



A Thousand Suns [Explicit]

A Thousand Suns [Explicit]

von: Warner Bros., Linkin Park




Waiting for the End




Remove