LTE




Platz #2 in Telekommunikation, #2523 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

LTE - Vorteile und Informationen

LTE - Long Term-Evolution - ist das neue Breitbandnetz welches eine schnelle und sichere Internetverbindung schaffen kann und der Nachfolger von UMTS ist. LTE zählt dabei zur neuen Generation des mobilen Internets. Es zielt vor allem darauf ab, dass auch die Internetnutzer in ländlichen Gebieten mit schnellem Internet versorgt werden können.
Mit diesem neuen Breitbandnetz werden viel höhere Downloadraten erreicht als mit dem Vorgänger UMTS. So sollen dank LTE mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde erreicht werden.

LTE Technik erklärt

Die Kapazitäten bei der Übertragung von Daten sowohl beim Internet als auch beim Mobilfunk sind derzeit noch begrenzt. Dabei wächst das Datenvolumen aber immer weiter und die neue LTE Technologie soll dem immer höher werdenden Datenvolumen Herr werden.
LTE funktioniert dabei wie der Vorgänger UMTS. Wenn die mobilen Geräte eingeschaltet werden, so melden diese sich am Mobilfunknetz an. Dies geschieht über die Netzdatenbank. Dabei nutzt das mobile Gerät vorerst eine lokale Datenbank. Ist man mit dem mobilen Gerät unterwegs, so wird das Gerät automatisch bei der nächsten lokalen Vermittlungsstelle angemeldet. Die durch das UMTS genutzte vorhandene Infrastruktur kann daher auch für LTE weiterverwendet werden, da an die vorhandenen Funkmasten einfach die LTE Komponenten installiert werden. Auf diese Weise kann die Erweiterung von LTE 4G schnell und auch kostengünstig erreicht werden.
In Zukunft sollen die mobilen Geräte, welche mit LTE Technologie arbeiten, permanent mit dem Internet verbunden sein können oder per Instant Messenger die Videotelefonie nutzen. Daneben kann durch diesen ortsunabhängigen Breitband Internetzugang ebenso HD-Radio genutzt werden, mobile TV, HDTV oder auch DVB. Mit dem bisher bekannten UMTS waren oft Probleme bei der Verbindung festzustellen. Auch mit der Geschwindigkeit gab es sehr oft Probleme beim UMTS.
Bereits im Frühjahr 2012 soll dabei das erste LTE-Smartphone auf den Markt kommen. Daneben werden aber auch bereits iPads und iPods mit der neuen LTE Technologie herstellt und den Nutzern angeboten. So können in Zukunft sowohl iPads als auch iPods sowie auch Netbooks mit dieser neuen Technologie betrieben werden.
Vorteile sehen unter anderem Unternehmer in dieser Technologie, denn es können zukünftig viel mehr Daten in immer kürzerer Zeit über das LTE Internet versandt werden.
Aber auch Gamer profitieren von der LTE Technologie. So können die beliebten Internetspiele ohne ruckelnde oder wackelnde Bilder und ohne zwischenzeitliche Ladezeiten gespielt werden. Ebenso können dank LTE mehrere Videos gleichzeitig geschaut werden und dies ohne Pausen oder ohne zwischenzeitliches Nachladen. Natürlich bietet LTE ebenso Vorteile beim hören von Musik mit dem mobilen Gerät.

Anbieter und Tarife

Auch die Anbieter der 4G Technologie reagieren bereits auf die höheren Geschwindigkeiten, die mit LTE erreicht werden können. So werden günstigerere LTE Tarife angeboten, die dem Ausbau an das LTE angepasst sind. So kann man sich schon im Vorfeld auf die Kosten einstellen, die dann auf einen zukommen werden.
Auch über Modem kann man die neue LTE Technologie in Zukunft nutzen können. Hierfür ist es notwendig, dass man ein entsprechendes Modem besitzt oder einen entsprechenden Surfstick. Bevor man diesbezüglich einen Tarif bei einem Anbieter abschließt, kann man in den meisten Fällen über die Internetseite des Anbieters testen, wie weit der Ausbau des LTE Netzes am eigenen Wohnort schon fortgeschritten ist.
Wer vorhat, das LTE 4G Netz nur gelegentlich zu nutzen, der sollte eher einen Volumentarif wählen. Wer dagegen vor hat, Anwendungen und das Internet mit dem mobilen Gerät sehr umfangreich zu nutzen, der sollte dagegen eine Datenflatrate wählen. Neben längeren Vertragslaufzeiten können sich unsichere Nutzer vorerst auch für eine kurze Vertragslaufzeit entscheiden.
Der deutsche Markt des LTE Netzes ist unter insgesamt drei Anbietern aufgeteilt. Zu diesen Anbietern zählen Vodafone, die Telekom sowie O2. Dabei unterscheiden sich die drei Anbieter in einigen Punkten, so dass es vor Nutzung des LTE Netzes sinnvoll ist, dass man Vergleiche anstellt.

Text LTE




Remove