Nahtoderfahrungen




Platz #14 in Bücher, #555 insgesamt
4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)

Ich war tot

Immer größer wird die Zahl der Menschen, die uns davon berichten können, wie sie nach einem Todeserlebnis wieder zurück ins Leben gerufen wurden.

Obwohl die im Buch beschriebenen Nahtoderfahrungen von vielen verschiedenen Personen geschildert werden, haben sie jedoch etwas gemeinsam: Wärme, Licht und Geborgenheit.

Hinter dem Begriff Nahtod verbirgt sich dabei eigentlich nichts anderes als ein Herzstillstand. Da jeder Mensch zu jeder Zeit einen Herzstillstand erleiden kann, können sowohl Kinder als auch Jugendliche und ältere Menschen über ihre Nahtoderfahrungen berichten.

Dabei berichten sie uns von grundlegenden Veränderungen ihres Lebenstils: Sie haben mit sich und anderen Menschen Frieden gefunden. Ferner strahlen sie den Frieden, eher beiläufig und unaufdringlich, dafür sehr überzeugungsstark, aus.

Das Buch aus dem Pattloch Verlag hinterfragt die Berichte von Menschen die sagen: Ich habe das Jenseits mit eigenen Augen gesehen und bin durch den langen schwarzen Gang gegangen.

Im Buch werden speziell die Außer-Leib-Erfahrungen von Menschen beschrieben. Das bedeutet, dass die Menschen ihren Körper verlassen haben und ihre eigene Wiederbelebung beobachten konnten. Sie können die gesamte Situation bis ins kleinste Detail beschreiben, was sie unter normalen Umständen gar nicht wissen könnten.

Gibt es ein Leben im Jenseits? Wenn ja, wie gelangen wir dahin und was erwartet uns? All diese Fragen beantwortet uns Günther Ewald in seinem packenden und sehr gut geschriebenen Buch.

Wen von uns interessiert es nicht zu erfahren, was beim Sterben passiert? Kann uns die Angst vorm Sterben genommen werden weil verschiedene Menschen uns berichten, wie angenehm das Sterben ist?

Viele Menschen in dem Buch berichten sogar davon, dass die Rückkehr viel schlimmer als das Sterben selber war und sie gar nicht von den Ärzten wiedergeholt werden wollten.

Günther Ewald hat sich lange mit dem Thema Tot und Sterben befasst und sein Buch liefert einiges an Zündstoff. Das Buch ist äußerst spannend geschrieben und der Leser benötigt keine medizinischen Grundkenntnisse.

Sind wir wirklich unsterblich?

Was passiert nach dem Tod?

Selbstverständlich kann dieses Buch die Frage nicht beantworten ob es ein Leben nach dem Tod gibt oder nicht.

Nahtoderfahrungen zeigen uns allerdings die Möglichkeit, dass es nach unserem Tod weitergehen wird.

Egal ob Sie nun an ein Leben nach dem Tod glauben oder nicht: Nahtoderfahrungen können einem aber dabei helfen die Angst vor dem Tod zu besiegen.

Gibt es ein Leben nach dem Tot?

Ich war tot. Ein Naturwissenschaftler untersucht Nahtod- Erfahrungen

Ich war tot. Ein Naturwissenschaftler untersucht Nahtod- Erfahrungen

von: Pattloch, Günter Ewald
Amazon Preis: EUR 15,29 (vom 24. February 2011)



Nahtoderfahrungen: Hinweise auf ein Leben nach dem Tod?

Nahtoderfahrungen: Hinweise auf ein Leben nach dem Tod?

von: Topos Plus, Günter Ewald
Amazon Preis: EUR 8,90 (vom 24. February 2011)



War ich nicht tot genug?: Tatsachenbericht. Empfinden im Koma

War ich nicht tot genug?: Tatsachenbericht. Empfinden im Koma

von: Books on Demand Gmbh, Zebin Gernlach, Lüneburg Sabine Wegner
Amazon Preis: EUR 13,00 (vom 24. February 2011)



Nahtoderfahrungen sind keine Hirngespinste