Oliver Stones Vietnam-Trilogie




Platz #59 in Kino & Fernsehen, #1930 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Oliver Stones Vietnam-Trilogie
Mit Tom Cruise als Hauptdarsteller

Eine stichpunktartige Filmanalyse 

 

1. Platoon (USA 1986)

Chris Taylor (Charlie Sheen), Sergeant Elias (Willem Dafoe), Sergeant Barnes (Tom Berenger)

1.1 Einordnung ins Genre:

*Kriegsfilm

* Darstellung eines militärischen Konflikts des 20. Jahrhunderts

*der Krieg wird als unerträgliche Hölle inszeniert --> Enthüllung der Grausamkeit

* "unschuldiger" junger Mann wird zum routinierten Krieger

1.2  Gemeinsame Aspekte 

Perspektive: mitten im Kriegsgeschehen

Kriegsdarstellung:  

* "authentisch"

*emotionalisierend

* es geht stets ums nackte Überleben

*Überfall aufs Dorf unter Barnes' Führung: bezogen auf das Massaker in My Lai am 16. März 1968

Drogen: Cannabis und Alkohol als Katalysator zur Verarbeitung der Schrecken des Krieges

* nicht alle Kriegsteilnehmer nahmen dies kritiklos zur Kenntniss

Sexualität: spielt kaum eine Rolle

* Vergewaltigung

* Erotik auf der Leinwand? --> nackte, schweißnasse Männerkörper 

1.3 Weitere Aspekte 

Sozialkritik: Angehörige der Unterschicht mit geringen Zukunftsperspektiven kämpfen und sterben für die reichen Amerikaner

Die zwei "Väter": Elias und Barnes sind "Engelchen und Teufelchen" auf den Schultern von Chris --> in dem Krieg, der in der Psyche der Soldaten von ihnen selbst ausgefochten wird -> das Gute und das Schlechte ist vorhanden, doch was überwiegt? 

 

2. Born on the fourth of July (1989) - Geboren am 04. Juli

2.1 Einordnung ins Genre: Kriegsfilm --> Subgenre: Heimkehrerdrama

2.2 Gemeinsame Aspekte 

Perspektive:

*Darstellung der Folgen des Krieges

*Sicht der Heimatmedien

Kriegsdarstellung:

*Kampfhandlungen nur zu Beginn des Films

*sehr diffuse Darstellung, wenig ist überhaupt zu erkennen --> "fog of war"

Drogen:

*Alkohol und Cannabis

Sexualität: 

*Zentral ist der Verlust der Sexualität --> Impotenz durch Kriegsverletzung

*Prostitution

2.3 Weitere Aspekte 

Die Mutter

*steht symbolisch für die Haltung der amerikanischen Öffentlichkeit; sie verschließt die Ohren gegenüber der Probleme der Veteranen; Totschweigen der sexuellen Probleme

 

3. Heaven & Earth (USA 1993)

3.1 Einordnung ins Genre: Melodram --> Subgenre: Frauenfilm

3.2 Gemeinsame Aspekte

Perspektive:

*Zivilbevölkerung vor, während und nach dem Krieg

Kriegsdarstellung:

*selten Darstellung des offenen Aufeinandertreffens von amerikanischen Soldaten und Vietcong

*Aktionen, an denen die Zivilbevölkerung beteiligt ist

*Zivilisten werden in Mitleidenschaft gezogen --> sie werden Grausamkeiten von beiden Seiten ausgeliefert

*Rückblenden

Drogen:

*kein Konsum der Hauptfigur

*durch Verkauf von Cannabis sichert sich die Protagonistin ihr Existenzminimum

*Alkoholismus des Ehemannes (als Veteran in den USA)

Sexualität:

*Vergewaltigung

*großes Thema für die Vietnamesinnen: Prostiution

3.3 Weitere Aspekte:

* Die Mutterrolle

a) Ihre Mutter: ambivalentes Verhältnis; engere Beziehung zum Vater

b) Sie selbst als Mutter: macht unter ihren drei Söhnen keinen Unterschied; will ihre kulturellen Wurzeln weiter geben --> dennoch gibt sie ihren Söhnen amerikanische Namen. 

Amazon Oliver

Geboren am 4. Juli (Special Edition)

Geboren am 4. Juli (Special Edition)

von: Universal/DVD, Tom Cruise
Amazon Preis: EUR 8,99 (vom 14. December 2011)



Platoon

Platoon

von: MGM Home Entertainment GmbH (dt.), Tom Berenger
Amazon Preis: EUR 23,49 (vom 14. December 2011)



Zwischen Himmel und Hölle

Zwischen Himmel und Hölle

von: Warner Home Video - DVD, Tommy Lee Jones
Amazon Preis: EUR 17,49 (vom 14. December 2011)



Comandante

Comandante

von: Universum Film GmbH, Fidel Castro
Amazon Preis: EUR 14,99 (vom 14. December 2011)



Oliver Stone Collection (8 DVDs)

Oliver Stone Collection (8 DVDs)

von: Warner Home Video - DVD




Ein Ausschnitt aus: Geboren am 04. Juli




Remove