Online-Dating wird immer beliebter




Platz #187 in Gesellschaft, #3008 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Singles nutzen vermehrt Partnerbörsen im Internet

Online-Dating wird immer beliebter

Seit etwa 10 Jahren erfreuen sich Partnerbörsen im Internet immer zunehmender Beliebtheit. Das hat gute Gründe. Zunächst einmal ist festzustellen, das die Menschen in dieser schnelllebigen Zeit immer mehr unter Zeitdruck stehen und daher kaum noch Zeit haben, um auf den herkömmlichen Wegen auf Partnersuche zu gehen. Die Suche nach anderen Singles Online gestaltet sich im Internet denkbar einfach. Schon bevor es zu einem ersten Date kommt, ist man in der Lage, ein paar wesentliche Dinge über seinen Flirtpartner in Erfahrung zu bringen. So lässt sich beispielsweise durch einen Profilbesuch der entsprechenden Person feststellen, ob es Gemeinsamkeiten in Beruf oder Freizeit gibt, ob der potenzielle Dating-Kandidat vom Optischen her ansprechend ist und welche Vorlieben und Gewohnheiten die andere Person hegt. Somit lässt sich von vornherein einschätzen, ob ein erstes Treffen in einer späteren Zweisamkeit enden könnte oder ob es überhaupt nicht passt, da wichtige Ansichten keinerlei Übereinstimmung aufweisen.

Um den richtigen Partner zu finden, bieten die meisten der Single-Portale einen umfassenden "Matching-Test" an, mit dem sich aufgrund der Angaben zur eigenen Person Gemeinsamkeiten mit anderen Singles auf Partnersuche finden lassen. Hierzu hat man die Möglichkeit, eine Vielzahl an Fragen zu den eigenen Gewohnheiten, Vorlieben, Hobbys und weiteren Dingen zu beantworten. Aufgrund dieser Angaben wird ein eigenes Dating-Profil erstellt und mit den Profilen anderer Mitglieder verglichen. Wenn dann eine andere Person dem eigenen Profil aufgrund dieser Angaben recht Nahe kommt und einen gewissen Prozentsatz an Übereinstimmungen aufweist, erhält man eine E-Mail mit dem entsprechenden Partnervorschlag. Wenn nun auch noch die optische Erscheinung des anderen Singles auf den eigenen Geschmack zutrifft, hat man die Möglichkeit, einen ersten Kontakt aufzunehmen und sein Gegenüber über das geweckte Interesse in Kenntnis zu setzen.

Finden und gefunden werden lautet das Motto. Wer aktiv auf die Suche nach einer Partnerschaft geht, ergreift meist zuerst die Initiative und schreibt der anderen Person, die das eigene Interesse geweckt hat, eine Nachricht oder sendet einen virtuellen Kuss. Stösst das bekundete Interesse auf Gegenseitigkeit, darf man sich schon bald auf eine Antwort freuen und ein erster Kontakt ist hergestellt. Zunächst möchte man meist möglichst viel über den anderen Single in Erfahrung bringen und hat eine Vielzahl an Fragen. Hierbei sollte aber stets darauf geachtet werden, die Privatsphäre der anderen Person zu wahren und vorerst keine Fragen stellen, mit denen man seinem Flirtpartner zu Nahe tritt. Lockere Gespräche über Hobbys und gemeinsame Interessen sind zunächst unkompliziert und man lernt sich besser kennen. Nach einigen E-Mails ist meist klar, ob sich die Flirtpartner auch außerhalb des Online-Datings kennen lernen wollen und ein erstes Date wird verabredet. Über den weiteren Verlauf und eine eventuell gemeinsame Zukunft entscheidet dann das Schicksal.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Partnersuche im Internet eine tolle Möglichkeit ist, Menschen kennen zu lernen, die sich auch nach einer Partnerschaft sehnen und mit denen man Interessen und Vorlieben teilt. Nirgendwo sonst bietet sich die Möglichkeit, mit seinen eigenen Wünschen eine solche Vielzahl anderer Singles zu erreichen und auf einfache Weise einen ersten unverbindlichen Kontakt herzustellen, aus dem sich dann auch mehr entwickeln kann als nur ein Flirt.




Remove