„Paris des Ostens“




Platz #509 in Reisen, #7304 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Schöne Stadt mit prachtvollen Bauten und gemütlichen Kneipen und Restaurants

„Paris des Ostens“
Fischerbastei

Sehr beliebt seit vielen Jahren sind Reisen in die Donaumetropole Budapest. Kontrastreich und sehr unterschiedlich, aber sich auch wunderbar ergänzend bilden heute die Stadtteile Buda und Pest die ungarische Hauptstadt. Vor etwa 140 Jahren wurden die bis dahin selbstständigen Städte vereinigt. Der Gellert- und der Burgberg erheben sich auf der Seite von Buda über das wunderbare Donautal. Fischerbastei und die im gotischem Stil erbaute Matthiaskirche prägen Gellert- und Burgberg. Die riesige Burganlage der Fischerbastei beherbergt heute die ungarische Nationalgalerie und die Nationalbibliothek. Die Matthiaskirche war über viele Jahrzehnte die Krönungskirche vieler ungarischer Monarchen. Der herrliche Ausblick über die Stadt lädt sicher jeden Besucher zum längeren Verweilen ein.

Die Stadtteile Buda und Pest werden heute durch acht Donaubrücken verbunden. Die bekannteste ist sicherlich die Magaretenbrücke. Ein touristischer Anziehungspunkt ist aber sicher auch die älteste Brücke der Stadt: Die Kettenbrücke.

Unzählige wunderbare Bauwerke prägen Budapest

Bei einer Städtereise nach Budapest sollte jeder Gast Parlament und Stephanskirche besichtigt haben. Das prächtige, im neugotischem Baustil errichtete, mehrere hundert Meter lange Parlamentsgebäude thront direkt an dem Ufer der Donau. Der imposante Bau der Stephanskirche beeindruckt nicht nur durch seine über 90 Meter hohe Kuppel, sondern auch durch eine Vielzahl an Glasmalereien, Gemälden und Skulpturen. Von der Uferpromenade der Donau aus, sind die Sehenswürdigkeiten fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Zahlreiche prachtvolle Plätze werden den Gast bei einer Städtereise nach Budapest begeistern.
Das Millenniums- und Heldendenkmal im Mittelpunkt des Heldenplatzes, umgeben von den halbkreisförmig angeordneten Kollonaden geben Zeugnis über die bewegte Vergangenheit Ungarns.

Der Besuch eines der berühmten Heilbäder sollte bei einer Städtereise nach Budapest auf keinem Fall fehlen.

Donauharmonie

Jeder Besucher der nach Budapest kommt, egal ob mit PKW, Bus oder Flugzeug wird begeistert sein vom Charme der Donaumetropole. Sehr entspannend und durch viele tolle Sehenswürdigkeiten begleitet, ist natürlich eine Anreise mit dem Schiff. Zum Beispiel kann man auf der Fahrt von Passau nach Budapest täglich neue und tolle Eindrücke gewinnen. Neben abenteuerlichen Schleusenfahrten staunt man über die Sehenswürdigkeiten in Linz, Melk, Wien, Bratislava und Sturovo.
 

Budapest

ADAC Reiseführer Budapest: TopTipps: Hotels, Restaurants, Shopping, Kaffeehäuser, Oasen der Ruhe, Aussichtspunkte, Museen

ADAC Reiseführer Budapest: TopTipps: Hotels, Restaurants, Shopping, Kaffeehäuser, Oasen der Ruhe, Aussichtspunkte, Museen

von: ADAC Verlag, Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA, Hella Markus
Amazon Preis: EUR 6,50 (vom 28. July 2011)



Budapest

Budapest

von: Müller (Michael), Erlangen, Barbara Reiter
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 28. July 2011)



„Paris des Ostens"




Remove