Rasenroboter




Platz #250 in Haus & Garten, #5823 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rasenmäher Roboter Automower 308 X bearbeitet bis zu 800qm Rasenfläche

Rasenroboter
Automower 308 X in grau

Husqvarna Automower 308 X

Mit dem Rasenmäher Roboter Automower 308 X komplettiert Husqvarna seine Produktpalette. Der Automower 308 X ist von der Leistung her zwischen dem kleineren Automower 305 und dem größeren Automower 220 AC angeordnet. Gegenüber dem Automower 305 zeichnet sich der Automover 308 durch höhere Leistung und noch vielfältigere Einsatzmöglichkeiten aus. Trotz der Systemähnlichkeiten ist ein Update vom 305 auf einen 308 allerdings nicht möglich, so dass der Erwerb des Automowers 308 vor allem für Kunden, die sich neu für einen Automower entscheiden, in Frage kommen dürfte. Von der Funktionsweise unterscheidet sich der neue Automower 308 X nicht von den anderen Modellen.

Automower 308 X

Höhere Flächenleistung 

Der Automower 308 ist für eine Flächenleistung von bis zu 800 Quadratmetern ausgelegt, was eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Automower 305 bedeutet, dessen Flächenleistung bei 500 Quadratmetern liegt. Bei diesen Werten handelt es sich allerdings um Herstellerangaben. Aus der Praxis wissen wir, dass sich diese Spitzenwerte nur unter optimalen Bedingungen erzielen lassen und für den Normalgebrauch etwas niedriger anzusiedeln sind. Wir gehen daher bei dem Automower 305 von einer effektiven Flächenleistung von 400 Quadratmetern aus, und beim 308 von 650 Quadratmetern. Die Leistungssteigerung ist aber dennoch sehr überzeugend, und der Automower 308 ist damit auch für den Einsatz in größeren Gärten perfekt geeignet.

Geringere Ladezeiten

Erreicht wird die Steigerung der Flächenleistung beim Automower 308 durch eine Verringerung der Ladezeit bei gleichbleibender Mähzeit. Während der Automower 305 im Mittel 90 Minuten lädt um 60 Minuten mähen zu können, muss der Automower 308 nur 75 Minuten an der Ladestation andocken, um ebenso lange mähen zu können – und er schafft in der Mähzeit eine deutlich größere Fläche als der Automower 305. Mit anderen Worten: Der Automower 308 lädt kürzer und mäht schneller und somit mehr. So ist denn seine Fahrgeschwindigkeit mit 38 Zentimetern pro Sekunde auch etwas höher als die des Automowers 305, die bei 35 cm/Sek. liegt.


Einsatz auch auf verwinkelten Rasenflächen

Ein weiter praktischer Vorteil des Automowers 308 X ist, dass er noch besser für den Einsatz auf verwinkelten Rasenflächen geeignet ist. Denn bei unregelmäßig zugeschnittenen Rasenflächen benötigt jeder Automower mehrere Anfangsmähpunkte, an denen er nach dem Wiederaufladen an der Ladestation den Mähvorgang neu beginnen kann, damit ein insgesamt gleichmäßiges Mähergebnis erzielt wird. Diese Anfangsmähpunkte können programmiert werden und werden dann vom Automower in der vorgegebenen Reihenfolge als Startpunkte nach jeder Akku-Neuaufladung genutzt. Beim Automower 308 X sind jetzt 3 Start-Mäpunkte möglich


Fazit

Der Automower 308 bietet gegenüber dem Automower 305 einige deutliche Leistungsverbesserungen. Er lädt kürzer und mäht schneller und mehr – und eignet sich besser für den Einsatz auf verwinkelten Rasenflächen. Alles in allem eine sehr gute Wahl für die meisten Gärten!