Rauchmelder retten jedes Leben




Platz #506 in Haus & Garten, #2895 insgesamt
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Einfach montiert - hoher Schutz

Rauchmelder retten jedes Leben
Ihr Leben sollte es ihnen wert sein

Ob nun gesetzlich vorgeschrieben oder nicht: Rauchmelder gehören in jede Wohnung und in jedes Haus.


Jedes Jahr kommen allein in Deutschland circa 600 Menschen durch Brände in Privathaushalten ums Leben. Dabei geht die größte Gefahr noch nicht einmal von den Flammen sondern von dem geruchslosen Kohlenmonoxid im Rauch aus. Kohlenmonoxid führt bereits nach drei Atemzügen zur Bewusstlosigkeit und verhindert so eine Selbstrettung.
Achten Sie beim Kauf von einem Rauchmelder auf das VDS Prüfzeichen. Diese Rauchmelder haben verschiedene Tests erfolgreich bestanden und werden vom Verband der Sachversicherer empfohlen.


Rauchmelder sollten sowohl in Kinder – und Schlafzimmern als auch in Fluren und auf Fluchtwegen angebracht werden. Da der Rauch immer nach oben steigt sollten die Rauchmelder immer an der Decke montiert werden. Dabei kann ein einziger Rauchmelder einen Bereich von 40 qm abdecken und sollte deswegen auch immer in der Mitte des Raumes montiert werden. In größeren Räumen können problemlos auch mehrere Rauchmelder montiert werden, jedoch sollte der Abstand zur Wand mindestens 60 cm betragen. Der Rauch bildet unter der Decke Luftpolster, weswegen er sich von der Wand entfernt. Auch in der Nähe von Luftschächten sollten Rauchmelder nicht installiert werden. Die Luftschächte saugen einen Großteil des Rauchs auf weswegen der Rauchmelder erst zu spät Alarm auslösen kann.


Früher musste mindestens einmal im Jahr bei Rauchmeldern die Batterie gewechselt werden. Heute gibt es Rauchmelder mit Lithiumbatterie. Eine Lithiumbatterie kann bis zu zehn Jahren halten, was durch Tests bewiesen werden konnte. Durch Rauchmelder mit Lithiumbatterie sparen Sie nicht nur viel Zeit, auch die Kosten für die ständig wechselnden Batterien entfallen komplett.


Dennoch sollten Sie mindestens einmal im Monat einen Test machen ob ihre Rauchmelder funktionieren oder nicht. Darüber hinaus sollten Rauchmelder spätestens nach zehn Jahren komplett erneuert werden, da sie aufgrund von Schmutz nach diesem Zeitraum meistens nicht mehr funktionieren.