Rettungsschilder - unverzichtbare Wegweiser in Notsituationen




Platz #71 in Haus & Garten, #2557 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rettungsschilder - unverzichtbare Wegweiser in Notsituationen
Wikipedia / All rights reserved Maxxl2

Jeder kennt sie, auch wenn die Bedeutung verschiedener Schilder im "Schilderwald" Deutschland nicht immer jedem klar ist. Zwischen den ganzen Verkehrsschildern, Schildern auf Grünflächen, Parkplätzen, in Hausfluren oder zwischen Regalen, finden sich natürlich auch die Rettungsschilder. Während man auf viele Hinweise und Schilder an den unterschiedlichsten Orten sicherlich auch verzichten könnte, gehören Rettungsschilder zu der Art Hinweisen, auf die keinesfalls verzichtet werden sollte.

Rettungsschilder müssen auch in der Nacht ihre wichtigen Hinweise geben können

Rettungsschilder (Piktogramme), die auf Rettungswege, Geräte, medizinische Hilfe oder Gebäudeeinrichtungen einen Hinweis geben, sind unbedingt erforderlich für die Rettung von Mensch und Tier. Grüne Schilder, welche in fast allen Gebäuden vorzufinden sind, zeigen in vielen Fällen ein Männchen mit einem zusätzlich wegweisenden Pfeil, dessen Verlauf sich nach Bedarf ändert. Heutige Rettungszeichen müssen jedoch aus einem besonderen Material angefertigt sein, damit diese lange Zeit in der Dunkelheit Licht reflektieren können. Das abgegebene Licht speichern die Piktogramme am Tag aus der Umgebung. Je nach Qualitätsstufe der Schilder besitzen diese eine Leuchtkraft zwischen 40 mcd/qm und 160 mcd/qm.

Eine weitere Art der Piktogramme umschreibt Einrichtungen, welche zur Rettung in brisanten Situationen erforderlich sind. So gibt es zum Beispiel einen Rettungsschild-Hinweis darauf, wo sich der nächste Standort eines Mediziners befindet, oder wo die nächste Krankenbahre vorzufinden ist. Diese Art der Sicherheit ist damit mindestens ebenso wichtig, wie ein Haus vor äußeren Einflüssen und Gefahren zu schützen.

Gewissenhafte Ausschilderung ist nicht nur gut, sondern auch Pflicht!

Rettungsschilder sind maßgebend für die Wegkennzeichnung sowie die örtliche Kennzeichnung. Wahlloses aufstellen bestimmter Rettungsschilder ist nicht angebracht. Bei Gebäuden muss ganz besonders die gewissenhafte Ausschilderung von Fluchtwegen sinnvoll durchdacht sein und alle eventuellen Faktoren bedacht werden. Darum sollten Fluchtschilder immer so angeordnet sein, dass für jeden Menschen der Weg ohne Umwege ins Freie führt. Zudem ist es in Deutschland gesetzlich festgelegt, dass Rettungsschilder eine langanhaltende Leuchtkraft besitzen müssen. Rettungsschilder markieren viele Einrichtungen und haben somit die Aufgabe schnell den Weg zu weisen und in Notfallsituationen aus einem Gebäude herauszuführen.

Ein Feuertest für Rettungsschilder