Schlaraffenland




Platz #4 in Kunst, Kultur & Foto, #7266 insgesamt
0

Schlaraffenland

http://Schlaraffenland


An was denkt man bei dem Wort: „Das Schlaraffenland?“ An das Märchen, dass sich Hungrige wünschen, dass diesen gebratene Tauben in dem Mund fliegen. An die satte, faule Gesellschaft, die nicht zu arbeiten braucht. Jedoch  auch an das berühmte Gemälde von Pieter Bruegel, auch der Bauernbruegel genannt, weil kein anderer Maler seiner Zeit das vielfältige bunte Leben der Bauern so treffend verewigt hatte.
Es wirkt schon komisch, wie die Satten, ein Bauer, ein Soldat und ein Schreiber, Repräsentanten ihrer Gesellschaft, wie schlaffe Säcke herum liegen. Ein kleines Bauernhäuschen sieht wie eine große Hundehütte aus, ein Ritter wie ein Hund auf dem Bauch liegend guckt heraus. Sogar das Dach ist mit Eierkuchen gepflastert. Durch die runde Tischplatte mit unberührten Kuchen und knusprigen Fleischbrocken, ist ein Baum gewachsen. Komisch der Anblick, ein Ei in dem ein Messer steckt, halb ausgelöffelt läuft auf zwei Küken-Füssen herum. Im Hindergrund liegt ein leckerer Gänsebraten und ein knusprig gegrilltes Spanferkel mit einem Messer im Rücken, läuft davon. Die Satten sind zu satt, um auch nur ein Stückchen davon zu kosten. Sie liegen wie erschlagen von den vielen kulinarischen Speisen herum. Ihr tiefer Verdauungsschlaf  ist ihre einzige Beschäftigung, besser gesagt Nichtbeschäftigung.

Sicher ist Breugel als Moralist zu betrachten, der es versteht auf komischer Art Faulheit und Müßiggang kritisch auf die Schippe zu nehmen.


Zu diesem immer noch aktuellen Thema reimte ich in meinen Gedichten vielfältige Typen als Tierfabeln.
http://Deutsche fabelhaft aufs Korn genommen


Deutsche Fressideologie: Fressen und vom Gefressenwerden:
Sogar im „deutschen Rechtsstaat“ herrscht wieder die uralte Ideologie vom Naturgesetz des Stärkeren: Fressen und gefressen werden? Dazu gibt es viele Typen, vom Autor fabelhaft aufs Korn genommen:

Wer kennt nicht diese Raubtierherr`n,

die da schnurren und locken:

Wir haben Dich zum Fressen gern!

Für sie bist du ein fetter Brocken.

 

 

 

Amazon Schlaraffenland

Pieter Bruegel d. Ä. um 1525 - 1569: Bauern, Narren und Dämonen

Pieter Bruegel d. Ä. um 1525 - 1569: Bauern, Narren und Dämonen

von: Taschen Verlag, Rose-Marie Hagen
Amazon Preis: EUR 7,99 (vom 6. August 2012)



Große Meister der Kunst: Bruegel

Große Meister der Kunst: Bruegel

von: Prestel Verlag, William Dello Russo
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 6. August 2012)



Bruegel

Bruegel

von: Citadelles et Mazenod, Larry Silver, François Paul
Amazon Preis: EUR 189,00 (vom 6. August 2012)



Die Bruegels

Die Bruegels

von: Parkstone International, Emile Michel, Isabelle Weiss




Clementoni 31985.5 - Puzzle 1500 teilig Bruegel - Der Turm zu Babel

Clementoni 31985.5 - Puzzle 1500 teilig Bruegel - Der Turm zu Babel

von: Clementoni
Amazon Preis: EUR 13,98 (vom 6. August 2012)