Seltsame Träume, Bedeutungen ?




Platz #2 in Über Mich, #53 insgesamt
0

Träume und Bedeutungen

Hallo liebste Leser !

Wer kennt es nicht? Mitten in der Nacht wacht man aus einem merkwürdigen Traum auf. Man schwört sich nicht zu vergessen was man geträumt hat und geht wieder schlafen. Am nächsten morgen weiß man zwar noch dass man es nicht vergessen wollte. Aber der Traum ist weg.

Gegenmaßnahmen sind mühseelige Dinge, wie z.B nach dem Aufwachen erstmal aufschreiben was so passiert ist. So prägen sich die Träume ein. Oder auch 3 Stichworte merken die in direkten Zusammenhang stehen. Natürlich hat niemand Lust mitten in der Nacht soetwas zutun. ABER es lohnt sich !

Träume können vieles über Menschen aussagen von dem sie selbst nicht wussten. Das Hirn ist währen der REM-Phasen im Schlaf 5x aktiver als in der Bewusstseins-Phase und verarbeitet somit viel mehr Informationen. Dinge die jemanden lange beschäftigen kommen im Traum wieder vor. Träume sind zudem nicht nutzlose Datenverarbeitung. In Träumen versucht das Hirn sich selbst von Psychischen Belastungen zu befreien indem es Lösungen sucht. In Träumen können absolut syreale Dinge passieren wie der Weltuntergang oder eine Zeitreise oder auch Problemlösungsstrategien.

Wer also meint dass er sich gerne an seine Träume erinnern möchte sollte auf jeden fall einmal versuchen sich wenigstens die Stichworte zu notieren. Es kann sein dass das Problem vom Vortag nach dem Traum keins mehr ist.

 

In diesem Sinne, süße Träume! 




Remove