Seriöse Heimarbeit für Studenten bei my little job




Platz #32 in Heimarbeit, #4307 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Immer mehr Menschen Nutzen das Internet, um sich orts- und zeitunabhängig etwas dazuzuverdienen. Vor allem für Studierende, deren Arbeits- und Lernpensum während des Semesters stark schwanken kann, sind flexible Tätigkeiten, die von zu Hause erledigt werden können, von großem Vorteil. Anders als bei den meisten regulären Nebenjobs kann man sich die Zeit frei einteilen und Studium und Arbeit besser unter einen Hut bekommen. Eine seriöse Verdienstmöglichkeit im Web speziell für Studierende möchte ich hier vorstellen.

Das Portal my little job bietet eine Plattform zur Vermittlung kleiner Jobs, die in Heimarbeit erledigt werden können, und richtet sich dabei speziell an Studierende als Arbeitskräfte. Hierzu wurde ein Auftragspool geschaffen, in welchem Jobs verschiedener Auftraggeber eingestellt werden und von den registrierten Studierenden gegen eine zuvor festgelegte Bezahlung bearbeitet werden können.  Meist handelt es sich um Jobs, die in kurzer Zeit vom PC aus erledigt werden können. Das wichtigste dabei: Die Teilnahme an my little job ist für Studierende völlig kostenlos und ohne Verpflichtungen.

Wer kann bei my little job mitmachen?

Registrieren kann sich jeder Student, der an einer Hochschule oder Fachhochschule eingeschrieben ist. Der Nachweis erfolgt, indem man sich über eine gültige Universitäts-Emailadresse anmeldet. Bevor man jedoch Zugang zu den Aufträgen erhält, ist ein kurzer Eignungstest zu absolvieren. So soll sichergestellt werden, dass die Arbeitsergebnisse einer gewissen Mindestqualität entsprechen.

Welche Jobs gibt es für Studenten?

Nach bestandenem Test, erhält man Zugang zu einem Pool mit den zu Verfügung stehenden Aufträgen, aus denen man frei wählen kann. Zu jedem Job gibt es eine detaillierte Beschreibung, was genau zu tun ist sowie eine Vorgabe zur Bearbeitungszeit. Die Bezahlung wird vom Auftraggeber festgelegt und wird neben dem jeweiligen Auftrag angezeigt. So kann jeder direkt entscheiden, welcher Job für ihn vom Thema und der Vergütung her interessant ist. Hat man einen passenden Auftrag gefunden, kann man diesen direkt annehmen und loslegen. Man braucht sich nicht eigens für jeden Job zu bewerben.

Ein großer Teil der verfügbaren Jobs sind Textaufträge. D.h. der Auftraggeber gibt ein Thema vor und man recherchiert und verfasst dann einen Text nach den vorgegebenen Kriterien.

Ebenfalls häufig sind Übersetzungsaufgaben zu vergeben, was besonders für Fremdsprachenstudierende interessant ist.

Seltener, aber dennoch immer wieder zu finden sind Rechercheaufträge. Hier geht es dann beispielsweise darum, Unternehmenskennzahlen vorgegebener Konzerne im Netz zu recherchieren und in einer Tabelle zusammenzutragen.
 

Auf diese Weise kann man nicht nur nebenbei Geld verdienen, sondern auch seine Kenntnisse und Fertigkeiten vertiefen und Arbeitserfahrung sammeln.

Was muss ich sonst noch wissen?

Die Auftragsvermittlung bei my litle job erfolgt anonym, d.h. der Arbeitgeber sieht nur den Benutzernamen, den man bei der Anmeldung gewählt hat. Nach jedem erledigten Job erhält man eine Bewertung durch den Auftraggeber und kann bei zufriedenstellender Ausführung Zugang zu anspruchsvolleren und besser vergüteten Aufträgen bekommen.

Die Vergütung wird auf dem persönlichen Benutzerkonto gutgeschrieben und die Auszahlung des Guthabens kann jederzeit und ohne Auszahlungsgrenze beantragt werden. Die Auszahlung erfolgt nach Wahl entweder auf ein Bankkonto oder einen Paypal-Account. In der Regel ist das Geld bereits wenige Tage nach der Anforderung gutgeschrieben.

Alles in allem stellt my little job eine interessante Verdienstmöglichkeit für Studenten dar. Ob mehrmals die Woche oder nur einmal im Monat - hier kann man zwischendurch das Budget etwas aufbessern. Ganz ohne Bewerbungsstress und ohne die Wohnung zu verlassen.

Wer die Verdienstmöglichkeit von zu Hause ausprobieren möchte, kann sich hier auf my little job informieren.
 

Angebote bei Amazon

Morgens 15.30 in Deutschland: Handbuch für aufgeweckte Studenten

Morgens 15.30 in Deutschland: Handbuch für aufgeweckte Studenten

von: Langenscheidt, David Werker
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 27. February 2013)



Clever studieren - mit der richtigen Finanzierung

Clever studieren - mit der richtigen Finanzierung

von: Verbraucherzentrale, Sina Groß, punkt 8
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 27. February 2013)



Ratgeber Studentenjobs: Arbeitsrecht · Sozialversicherung · Steuern

Ratgeber Studentenjobs: Arbeitsrecht · Sozialversicherung · Steuern

von: Deutscher Taschenbuch Verlag, Harro Plander
Amazon Preis: EUR 12,50 (vom 27. February 2013)






Remove