Sicherheitssysteme - Was ist sinnvoll für das Eigenheim?




Platz #599 in Haus & Garten, #3379 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Statistik zeigt: Immer mehr Einbrüche in Deutschland

Sicherheitssysteme - Was ist sinnvoll für das Eigenheim?

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt weiter an! In der Polizeilichen Kriminalstatistik ist zu lesen, dass Einbrüche im vergangenen Jahr um 6,6 Prozent auf 123.000 gestiegen sind! In diesem Artikel möchte ich dieses Thema behandeln und erklären, wie auch Sie Ihr Eigenheim richtig absichern können.

Einbruch - nicht bei mir!

"Nicht bei mir"! Nach dieser Devise rät eine Initiative zum erfolgreichen Einbruchschutz Mietern und Eigentümern verstärkt dazu Einbrecher nicht zusätzlich zu ihren kriminellen Machenschaften zu motivieren. Dabei sind die absoluten "No Gos" gekippte Fenster und Terrassentüren. Ebenfalls sollte die Haus-oder Wohnungstür nicht nur ins Schloss fallen, sondern durch zusätzliches Schloss drehen noch gesichert werden. Relativ einfache Sicherheitsvorkehrungen sind dabei im mechanischen Bereich anzutreffen. Fenster und Türen die speziell gegen Einbruch gerüstet sind stellen einen ersten Anfang dar. Darüber hinaus tragen zahlreich am Markt anzufindende Zusatzvorrichtungen ebenfalls zum relativ guten Schutz vor Einbrechern bei. Weitere Sicherheitsvorkehrungen sind für größere Risiken dann selbstverständlich auch in elektronischen Sicherheitssystemen begründet. In dieser Hinsicht bietet der Markt elektronischer Systeme eine sehr große Auswahl. Übrigens auch Türsprechanlagen sind Sicherheitssysteme, die einen hervorragenden Schutz vor ungebetenen Gästen bieten, um diese bereits an der Außentür "abzufangen".

Zwischen Einbruchmeldeanlagen und Gefahrenwarnanlagen muss unterschieden werden

Mittels einer Einbruchmeldeanlage werden Hausbewohner direkt alarmiert und so wird unerwünschten Eindringlingen oft die Zeit genommen, ihrer kriminellen Tätigkeit nachzugehen. Schrille Alarmtöne schrecken dabei die Einbrecher auf und in den meisten Fällen führt dies dann auch zum Abbruch des Einbruchs. Hierbei ist es auch möglich den Alarm direkt und lautlos an einen Sicherheitsdienst weiterzuleiten. So wird dann auch die Möglichkeit eröffnet die Eindringlinge vielleicht noch auf frischer Tat zu ertappen und sie der Strafe zu überführen. Hingegen melden Sicherheitssysteme in Form von Gefahrenwarnanlagen nicht nur die Einbrüche selbst, sie sind sogar in der Lage über den aktuellen Sicherheitszustand im Haus und in der Wohnung zu informieren. Ebenfalls können diese Systeme durch die Auslösung eines internen oder eine Fernalarms auch vor Rauchentwicklung, Gas- und Wasseraustritt rechtzeitig warnen. Darüber hinaus können selbstverständlich gerade auch Türsprechanlagen als Sicherheitssysteme hervorragend zum Schutz vor unerwünschten Eindringlingen werden. 

Sicherheitssysteme

Ob Türsprechanlagen oder ein anderes Sicherheitssystem

Sicherung von Immobilien immens wichtig

Die Frage nach der besten oder geeignetsten Technik lässt sich allerdings nur von Fall zu Fall und völlig individuell beantworten. Türsprechanlagen sind genauso geeignete Sicherheitssysteme wie Einbruchmeldeanlagen und Gefahrenwarnanlagen. Jeder der zum Thema Einbruchschutz detailliertere und individuellere Informationen sucht, sollte sich an einen Sicherheitsexperten aus dem Fachhandel oder bei der Polizei wenden. Auch online lassen sich unzählige hervorragende Informationen zum Thema Einbruchschutz anfinden und die jeweils passenden Systeme einfach und bequem vom häuslichen PC aus bestellen.