Sonneninsel Gran Canaria




Platz #232 in Reisen, #10489 insgesamt
0

Ausflüge mit der Fähren zwischen den Kanaren

Sonneninsel Gran Canaria
Gran Canaria

Die Fährgesellschaft Naviera Armas wurde 1941 für den Transport von Gütern gegründet und 1995 auf den Transport von Passagieren erweitert. Obwohl das Unternehmen nicht über die schnellsten Fähren verfügt, ist es sehr gefragt, da es die kostengünstigste Fährverbindung von und nach Gran Canaria ist.

Innerkanarische Fährverbindungen von der Insel Gran Canaria nach Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa, El Hierro und La Palma werden von Naviera Armas durchgeführt. Des Weiteren gibt es eine Fährverbindung auf die Insel Madeira und zum portugiesischen Festland. Insgesamt verfügt die Fährgesellschaft Naviera Armas über 8 Fähren für den Transport von Passagieren, Gütern und Fahrzeugen. Sie können mit der Autofähre bequem zwischen Gran Canaria und den Nachbarinseln verkehren und ihren eigenen PKW mitbringen.

An Bord steht Ihnen der Service eines Restaurants und eines Cafés zur Verfügung. Sie finden gemütliche Sitzplätze im Inneren der Fähren und auf den Außen Decks. In einigen der Fährschiffe befindet sich sogar ein Kinosaal, in dem Ihnen Unterhaltung während Ihrer Reise geboten wird.

Von der Fährgesellschaft Naviera Armas kann Ihnen eine Mitgliedskarte namens Armas Style ausgestellt werden. Mit dieser Karte genießen Sie gewisse Vorteile und bekommen regelmäßig Information über Naviera Armas.

Für alle Residenten der kanarischen Inseln wird von der Fährgesellschaft Naviera Armas ein Preisnachlass gewährt. Dafür müssen Sie allerdings Original und Kopie Ihres Personalausweises und des Residente Ausweises beim Check in Schalter präsentieren. Genauere Information über Fahrplan und Preise finden Sie auf der Webseite von Sonneninsel Gran Canaria: http://www.sonneninsel-gran-canaria.de/faehre/