Soziale Suche: Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um bei Google zu rangieren




Platz #444 in Computer & Elektronik, #11308 insgesamt
3
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Soziale Suche: Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um bei Google zu rangieren

Ende letzten Jahres hat Google die Echtzeit - Suche in seinen Algorithmus mit aufgenommen. Was bedeutet diese Echtzeit-Suche für die Google-Nutzer? Wenn Sie etwas auf Google suchen, dann werden die neusten und relevantesten Blog Artikel, Nachrichten, und Unterhaltungen in sozialen Medien die mit Ihrer Suche zutun haben, in Google´s SERP angezeigt. Soziale Netzwerke sind in den Augen von Google sehr wichtig! Und nun da Google die Inhalte von sozialen Medien in Echtzeit auflistet, wie können Sie Ihre Blogs und sozialen Netzwerke pflegen, um ein hohes Ranking bei Google zu erhalten?

Wie Sie die sozialen Medien nutzen um hoch bei Google zu rangieren

1) Trend Themen - Wie entdecken Sie Schlüsselwörter und Themen im Trend? Einige gute Plätze dafür sind Google Trends, Twitter Trending Topics und Yahoo´s Trending Now. Themen, die sich durch all diese Seiten ziehen, zeigen Trends in der Popkultur, neueste Nachrichten und Sport auf. Sobald Sie also ein Thema entdecken, das gerade im Trend ist und etwas mit Ihrem Unternehmen zutun hat, ist der nächste Schritt, festzulegen wie Sie gute Inhalte herstellen können, die bei Google angezeigt und evtl. bei deren Echtzeit - SERPS aufgeführt werden.

2) Relevanz: Verstehen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Inhalte. Was mögen sie? Welche Aktivitäten betreiben sie gerne? Ist Ihre Zielgruppe lokal? Bezieht sich Ihre Zielgruppe auf ein bestimmtes Geschlecht/Alter/etc? Finden Sie Möglichkeiten, wie Sie einen Trend auf Ihr Unternehmen und Ihre Umsätze beziehen können.

3) Planen Sie im Voraus: Halten Sie sich auf dem laufenden über bevorstehende Veranstaltungen, so dass Sie Inhalte herstellen können, die Ihr Unternehmen mit der lokalen Veranstaltung/Nachrichten in Verbindung bringen. Große Veranstaltungen sind meist beliebte Themen. Da diese Veranstaltung weit im Voraus geplant werden, ist es einfacher für Sie, den Inhalt rechtzeitig herzustellen und zu veröffentlichen sobald die Veranstaltung in aller Munde ist.

4) Schlagzeilen: Wenn Sie nicht im Voraus planen können, sollten Sie Ihrer Finger am Puls der Echtzeit - Suche haben, um zu verstehen, was in Ihrer Industrie brandaktuell passiert. Die Top Links zeigen Ihnen die beliebtesten Link basiert auf Suchanfragen.

Während es natürlich nie eine Garantie gibt, dass Sie in Google's Echtzeit Suche auftauchen, hilft es dennoch, wenn Sie wissen, welche Themen gerade aktuelle besprochen werden, ob in Blogs oder beim Social Media Marketing, damit Sie relevante Inhalte herstellen können, die sich auf Ihr Unternehmen UND die Veranstaltung/Neuigkeiten beziehen.




Remove