Sozialsponsoring: Mit Werbung Gutes tun




Platz #105 in Gesellschaft, #4847 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Sozialsponsoring: Mit Werbung Gutes tun

Sponsoren - gewerbliche Unterstützer - finden sich in vielen Bereichen des Lebens. Mindestens beim Thema Sport, im Zusammenhang mit den ganz großen Unternehmen und Sportlern, hat jeder schon mal von dem Begriff "Sponsoring" gehört. Seit der Jahrtausendwende entwickelt sich auch in sozialen Bereichen eine Form des Sponsorings, welches sich zum Ziel gesetzt hat, mit Werbung und der Unterstützung von Unternehmen Gutes zu tun.

Seit dem Jahr 2000 entwickelt sich auf regionaler Ebene der Begriff "Sozialsponsoring". Beim Sozialsponsoring werden Unternehmen durch ihre Unterstützung in die ökologische- und soziale Verantwortung genommen. Einfach ausgedrückt heißt das: regionale Firmen unterstützen mit ihrem Geld und die Unterbringung von Werbung soziale Projekte, Vereine, gemeinnützige Institutionen und sogar Städte. Der Bedarf für diese Art der Unterstützung ist da. Nicht nur Vereine und Institutionen haben mit leeren Kassen zu kämpfen. Auch Städte können Aufgrund angespannter Haushalte dringend notwenige Anschaffungen oftmals nicht realisieren.

Die akzent Sponsoring GmbH stellt sozialen und städtischen Einrichtungen Fahrzeuge zur Verfügung

Einer der Vorreiter auf dem Gebiet des Sozialsponsoring ist die akzent Sozialsponsoring GmbH. Das Unternehmen hat sich darauf ausgerichtet sozialen und städtischen Einrichtungen dringend benötigte Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Finanziert wird die Unterstützung überwiegend durch das Aufbringen von Werbung an diesen Fahrzeugen. Die akzent Sozialsponsoring GmbH gewinnt regionale Unternehmen für eine Unterstützung. Die Firmen werben mit Aufklebern auf Fahrzeugen, die das Unternehmen dann Vereinen oder städtischen Einrichtungen zur Verfügung stellen kann (vielleicht haben Sie sogar schon in Ihrer Stadt ein solches Fahrzeug gesehen).

Jede Seite hat etwas davon

Von Sozialsponsoring - egal welcher Art - profitieren alle Seiten. Die Unternehmen werben für einen guten Zweck, tun dabei etwas für ihr Image und fallen in der Öffentlichkeit positiv auf. Vereine und Einrichtungen erhalten lange benötigte Dinge, die sie aus eigenen Mitteln oftmals nicht anschaffen oder organisieren könnten. Und zu guter Letzt erregt die Unterstützung in vielen Fällen auch Aufmerksamkeit bei der Presse, was die ganze Aktion, die beteiligten Unternehmen und das unterstützungswürdige Projekt auch bei einer noch breiteren Masse bekannt macht.

Sozialsponsoring hat sich als Alternative zu oftmals leeren Kassen etabliert

Längst ist das Sozialsponsoring keine unbedeutende Nische oder Idee im Bereich des sozialen- und gesellschaftlichen Engagements mehr. Zahlreiche kleine und große - durchaus bekannte - Städte nehmen diese Form der Unterstützung in Anspruch und haben den durchweg positiven Nutzen für sich erkannt. Wenn das völlig neu für Sie ist, Ihr Verein oder eine städtische Einrichtung dennoch Bedarf hat, dann informieren Sie sich weiter. Letztlich bewirkt diese Form der Werbung Gutes, weshalb man eine Unterstützung durch Sozialsponsoring durchaus in Betracht ziehen kann.
 




Remove