Sportmuffel? Bald nicht mehr!




Platz #188 in Sport & Erholung, #6122 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Sportmuffel? Bald nicht mehr!
Sexy Sixpack statt Wabbelwampe? Das ist gar nicht so schwer...

Wie Sport bald Spaß macht

Von der Coachpotatoe zum schlanken Sportler. Geht das so einfach? Und wenn ja: Wie?

Dass Sport im Speziellen und mehr Bewegung im Allgemeinen, die Figur nicht nur dauerhaft schlank und straff machen, sondern auch noch die Laune heben und die Gesundheit fördern - ist wohl den meisten bekannt. Dennoch richten sich nur wenige nach dieser allzu wahren Weisheit.

Zugegeben: Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag noch Sport zu machen, klingt im ersten Moment auch nicht allzu verlockend. Wer seinen Lieblingssport allerdings schon gefunden hat, weiß es besser. Denn: Regelmäßiger Sport gibt mehr Energie, macht eine straffe, schlanke Linie, glücklich und zudem auch gesund.

Schön und gut, das weiß so ziemlich jeder. Und dennoch scheitern auch die allerbesten Vorsätze und Pläne oft schon nach wenigen Wochen. Oder auch Tagen - je nach Stärke des inneren Schweinehundes. Um das zu umgehen kann es helfen weniger nachzudenken und einfach zu machen. Denn gerade Gedankengänge wie 'Eigentlich hab ich keine Zeit, Lust, Energie, nicht die passenden Schuhe und außerdem ist das Wetter zu warm, kalt, gemäßigt, nass, trocken...' ersticken sportliche Ambitionen (und auch alle anderen) im Keim. Das einzige was dabei hilft: hören Sie auf damit! Keine Gedanken mehr daran verschwenden, einfach loslaufen, -fahren oder -schwimmen. Lassen Sie Ausreden nicht zu, egal wie gut oder fantasievoll sie sind.

Fehlt noch der richtige Weg zum Sportfan-Dasein.

Dazu gehören:

Die richtige Einstellung - um durch Spaß am Sport schnell und dauerhaft schlank zu werden.

Die richtige Motivation, die auch über Launentiefs hilft.

Und:

Das Wissen wie Abnehmen überhaupt funktioniert - und welche Ernährung beim Sport hilft.

Schlank durch Sport - Wie geht es richtig?

Der 12-Wochen-Power-Plan: Ihr Neustart in ein schlankes Leben

Der 12-Wochen-Power-Plan: Ihr Neustart in ein schlankes Leben

von: Riva, Bob Greene
Amazon Preis: EUR 19,90 (vom 14. September 2010)



Mein Wunschgewicht erreichen. Aktiv-Suggestion. CD. . Schlank und vital durch positive Leitsätze

Mein Wunschgewicht erreichen. Aktiv-Suggestion. CD. . Schlank und vital durch positive Leitsätze

von: Vtm, Arnd Stein
Amazon Preis: EUR 19,95 (vom 14. September 2010)



Das große Laufbuch für Frauen: Schlank, fit und mehr Power durch Bewegung

Das große Laufbuch für Frauen: Schlank, fit und mehr Power durch Bewegung

von: Die Werkstatt, Dagny Scott
Amazon Preis: EUR 19,50 (vom 14. September 2010)



Vital - Bikini Workout: Schlank und straff in Rekordzeit

Vital - Bikini Workout: Schlank und straff in Rekordzeit

von: WVG Medien GmbH
Amazon Preis: EUR 16,99 (vom 14. September 2010)



Schlank im Schlaf. Der 4-Wochen-Power-Plan

Schlank im Schlaf. Der 4-Wochen-Power-Plan

von: Gräfe & Unzer, Detlef Pape
Amazon Preis: EUR 16,99 (vom 14. September 2010)



Sport - Aller Anfang ist schwer?!

Warum es schwer erscheint, sportlich zu werden

Wer lange keinem regelmäßigen Sport nachgegangen ist, seine Freizeit lieber auf der Couch als im Fitness-Center verbringt und auch ansonsten Gemütlichkeit dem Sporteln und Fitsein vorzieht, dürfte am Anfang der körperlichen Betätigung einige Probleme haben. Nach 5 Minuten keuchend und schwitzend dazustehen und den sich bereits ausbreitenden Muskelkater zu spüren ist ja auch keine schöne Vorstellung.

Allerdings kann das auch nur geschehen, wenn der sportliche Neustart nicht richtig angegangen wird.

Von Null auf Hundert bringt nur Muskelkater an bisher ungefühlten Stellen und Demotivation. Zudem wird dadurch der innere Schweinehund nur unnötig geweckt und verärgert. Daher gilt: Langsam aber stetig und regelmäßig. Für den Anfang reichen schon kurze zügige Spaziergänge, Treppensteigen statt Rolltreppen- oder Aufzugfahren. Oder einfach mal zu Fuß oder mit dem Rad - anstatt mit dem Auto zum Einkaufen.

Das hört sich erstmal nicht nach viel an und dennoch entfaltet es schon nach kurzer Zeit seine Wirkung. Aber natürlich nur WENN es regelmäßig und damit ist nicht nur einmal im Monat gemeint, gemacht wird. Also keine Ausreden mehr, warum es gerade so viel bequemer wäre mit dem Auto die 600m zum Bäcker zu fahren, anstatt die frische Luft zu genießen.

Werden diese Bewegungszeiten täglich in den Alltag eingebaut, stellt sich schnell eine Erhöhung der Kondition und Spaß an der Bewegung ein. Und schon kann es weiter gehen, zum nächsten Schritt.

Sportgeräte zum einfachen Sporteln

Hammer AB ROLLER

Hammer AB ROLLER

von: Hammer
Amazon Preis: EUR 29,99 (vom 14. September 2010)



Therapiekreisel Ø 40 cm (Stück)

Therapiekreisel Ø 40 cm (Stück)

von: Wallenreiter Sportgeräte




TV Das Original 3355 Leg Magic

TV Das Original 3355 Leg Magic

von: DS-Produkte
Amazon Preis: EUR 119,95 (vom 14. September 2010)



Sportanfänge

So werden sie zum Kinderspiel

Spaziergänge klingen plötzlich verlockend? Die lange Treppe jagt keine Angst mehr ein und aus der Puste bringt sie Sie schon gar nicht mehr? Dann auf zu Schritt 2!

Seit Jahren steht ein Ergometer oder hübsches Fitnessrad in der Zimmerecke - bisher fristete es aber ein Dasein als Staubfänger oder Extra - Kleiderständer. Dann erlösen Sie es jetzt! Für den Anfang reichen bereits kleine 'Radtouren'. 10-20Minuten erstmal ganz locker, dafür aber natürlich wieder regelmäßig. Noch leichter fällt der Sport-Einstieg, wenn man sich ein wenig ablenkt. Hörbücher oder Fernsehen, endlich mal die DVD anschauen, lesen oder sogar dabei stricken. Finden Sie heraus was funktioniert und was Ihnen Spaß macht.

Ähnlich verhält es sich natürlich mit dem Hantelset, dem Bauchtrainer oder was immer sonst noch - einmal mit freudig-motivierter 'Jetzt werd ich fit'-Laune - gekauft wurde, seitdem aber im Keller, auf dem Dachboden oder in der Abstellkammer ruht. Stauben Sie es ab und benutzen Sie es endlich. Übernehmen Sie sich am Anfang aber nicht.

Eine weitere Motivationshilfe kann das gemeinsame Fitwerden sein. Suchen Sie sich einen Verbündeten mit dem Sie dem inneren Schweinehund und der übermäßigen Gemütlichkeit den Kampf ansagen. Egal ob mit einem Freund, der Schwester oder einem Kollegen - gemeinsame Spaziergänge oder Laufrunden, bei denen man sich unterhalten kann, kleine Radtouren und gegenseitige Unterstützung, können Wunder wirken.

Spaß mit Sport

Welcher Sport macht mir Spaß?

Die Anfänge sind gemacht und die Kondition ist deutlich besser? Jeden Tag 20-30Minuten Sport sind kein Problem mehr und das Heim-Sporteln jagt keine Angst mehr ein - sondern gehört  längst dazu wie das Zähne putzen?

Dann wird es jetzt Zeit den eigenen Sport zu finden!

Keine leichte Aufgabe für alle, die Schulsport eher als wöchentlichen Folterterminen angesehen und daher wenig Erfahrung mit den zahlreichen Sportarten haben. Doch Sport kann wirklich Spaß machen und muss nicht als lästige Pflicht erscheinen. Dabei gilt: Nicht jeder findet sein Glück im Schwimmen. Läufer stehen nicht zwangsläufig auf Radfahren und Team-Sportarten sind auch nicht für jeden geeignet.

Jeder muss erstmal herausfinden, welcher Sport zu ihm passt und welche Sportart ihm am meisten Spaß bereitet.

Probieren geht auch hier, wie so oft, über studieren. Einige Fragen können bei der Auswahl hilfreich sein:

  • Mache ich lieber allein oder im Team Sport?
  • Stehen Muskelkraft, Beweglichkeit oder Schnelligkeit auf meiner Beliebtheitsliste weiter oben?
  • Möchte und kann ich mich zeitlich an feste Öffnungs- oder Trainingszeiten binden oder mag ich lieber spontane Sporteinheiten im eigenen Heim?
  • Wettbewerb oder einfach nur Spaß?
  • Entspannung oder Abenteuer?
  • Will ich nur Spaß beim Sport oder dickere Muskeln, mehr Kondition oder eine schlankere Linie?

Die Antworten können bereits die richtige Richtung weisen, ein Testen der vielfältigen Sportmöglichkeiten kann aber neue Einsichten erbringen und macht zudem auch noch Spaß. Neue Bekanntschaften garantiert.

Kleiner Tipp: Viele Fitness-Center oder Sportschulen bieten kostenlose Probestunde an, erst einmal ausführlich alles auszutesten kostet also nichts.




Remove