Tipps für die Zwischenprüfung können hilfreich sein




Platz #86 in Ratgeber, Anleitung & Ausbildung, #10821 insgesamt
0

Jetzt im Dezember fangen wieder einige Zwischenprüfungen (Gesellenprüfungen Teil 1) im handwerklichen Bereich Elektronik an. Diese zählen in Hessen und Rheinland-Pfalz zu 40% in den Gesellenbrief mit ein. Gerade aus diesem Grund ist eine erfolgreiche Zwischenprüfung von großer Bedeutung.


Damit dies jedoch erreicht werden kann, müssen Tipps zur Zwischenprüfung umgesetzt werden, gerade Menschen die unter Prüfungsangst leiden, die sollten diese dringend umsetzen. Die Zwischenprüfung für den Elektroniker ist einfach ausgelegt, so dass jeder Auszubildende diese auch bestehen kann.


Über die in der Regel 3,5 Jahre dauernde Ausbildung wird in der Berufsschule ein Fachkundebuch zur Verfügung gestellt. Die Ausbildung wurde zusätzlich in Lernfelder unterteilt. Dabei kommen in der Regel bis zur Zwischenprüfung nur die Lernfelder 1-5 vor. Überschneidungen kann es jedoch immer geben. Grundsätzlich sollte man sich vor der Prüfung mit den Grundlagen, die in den ersten Lernfeldern angesprochen werden. auseinandersetzen und durchlesen. So wird eine gewisse Grundlage geschaffen. Alle künftigen Aufgaben bauen darauf auf.


Es gibt zu jedem Fachkundebuch auch passende Aufgabenbücher mit Lösungen. Diese sind in der Regel nach Lernfeldern sortiert und sind mit möglichen Prüfungsfragen bestückt. So erhaltet ihr einen Überblick wie Fragen in der Prüfung aufgebaut sein können. Mit viel Glück, kommt eine Frage dran die ihr schon in einem Aufgabenbuch ähnlich beantworten konntet.


Der Verlag Europa Lehrmittel bietet zudem ein Buch mit Prüfungsfragen an. Der Schwerpunkt wird hier auf die Praxis gelegt, die auch der große Schwerpunkt in der Zwischenprüfung darstellen wird. Damit ist eine optimale Vorbereitung möglich.
Mit diesen drei Tipps solltet ihr euch jedoch nicht alleine befassen und Lerngruppen bilden. Mit diesen Lerngruppen könnt ihr euch gerade mit problematischen Themen gemeinsam befassen und nach Lösungen suchen. Ebenfalls könnt ihr euch mit dem Buch der Prüfungsfragen gemeinsam abfragen.


In der Zwischenprüfung, wie auch später in dem zweiten Teil der Gesellenprüfung, dürfen Tabellenbücher genutzt werden. Macht euch hier also zu jedem Thema und wichtigen Details Klebezettel hinein. Späteres Suchen während der Prüfung kostet unnötig Zeit. So habt ihr alles schnell im Griff und findet zügig eure relevanten Informationen.


Abschließend sei gesagt, dass die Prüfungen nicht schwer sind und viele Lösungen bzw. Wege der Lösung schon in den Tabellenbüchern vorgesehen sind. Wenn ihr euch mit alten Prüfungsfragen auseinandersetzt und dann die entsprechenden Lösungen erarbeitet, werdet ihr schnell feststellen, dass eben genau diese Tabellenbücher die Lösungswege perfekt bereitstellen.
 

Buchtipps

Fachkunde Elektrotechnik (Europa-Fachbuchreihe für elektrotechnische und elektronische Berufe) mit CD-ROM

Fachkunde Elektrotechnik (Europa-Fachbuchreihe für elektrotechnische und elektronische Berufe) mit CD-ROM

von: Europa Lehrmittel Verlag, Peter Bastian
Amazon Preis: EUR 35,00 (vom 17. November 2011)



Tabellenbuch Elektrotechnik: Tabellen - Formeln - Normenanwendungen

Tabellenbuch Elektrotechnik: Tabellen - Formeln - Normenanwendungen

von: Europa-Lehrmittel, Gregor Häberle
Amazon Preis: EUR 23,90 (vom 17. November 2011)



Rechenbuch Elektrotechnik

Rechenbuch Elektrotechnik

von: Europa-Lehrmittel




Arbeitsbuch Elektrotechnik. Lernfeld 1-4

Arbeitsbuch Elektrotechnik. Lernfeld 1-4

von: Europa-Lehrmittel, Klaus Tkotz
Amazon Preis: EUR 19,50 (vom 17. November 2011)



Formeln für Elektrotechniker

Formeln für Elektrotechniker

von: Europa-Lehrmittel, Klaus Tkotz
Amazon Preis: EUR 10,40 (vom 17. November 2011)